Fragen zu EyeTV USB bzgl. Remote & Sender & DVB-T EPG

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von hello-o, 07.02.2007.

  1. hello-o

    hello-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Hi,

    habe den Eye-Tv USB Stick "idealstandard", also normal.

    Alles angeschlossen, Sendersuchlauf gemacht.

    Alles ist da, bis auf ARD? ? ?
    Habt ihr ne Idee, wie ich das nun reinbekomme?

    Der Fernseher steht 1 m weit weg und kann ARD via seinem eigenen DVB-T Receiver...


    __


    Remote-Problem geklärt.

    ___


    Das DVB-T EPG ist nicht wirklich vollständig. Manchmal werden nur 4 Sender angezeigt?


    Danke für Eure Antworten!


    Sonst ist alles richtig cool, super Teil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2007
  2. hello-o

    hello-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Ach ja, arte fehlt auch!
     
  3. reumakai

    reumakai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    morgen.

    leg die antenne mal horizontal und lass den suchlauf und epg nochmal laufen.
    ich weiss nicht warum, aber man benötigt für dvb-t hier in wiesbaden z. b. eigentlich eine antenne mit horizontalem und vertikalem stab.

    denn irgendwie sind die sendergruppen polarisiert, also hor. oder vert. zu empfangen.

    meine antenne hängt mittlerweile mit dem magnetfuss unterm tich nach unten und schräg vorne - also etwa ein 45° winkel.

    damit bekomme ich 21 programme hier in der stadt...

    ach ja, am tv benutze ich z. b. keine kleine stabantenne sondern die sog. c't antenne ....

    http://www.qxm.de/digitalewelt/20040517-111208/hardware-hack-fuer-dvb-t-empfang?com=1
     
  4. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    MacUser seit:
    03.10.2006
    einmal bei tvtv.de kostenlos registrieren. Mit dem zusätzlichen Suchlauf bei tvtv werden dann im EPG die restlichen Sender angezeigt.
     
  5. hello-o

    hello-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.03.2004
    hmmm.
    das tvtv ist ja vielleicht nett, sollte aber auch ohne gehen?

    ich hab das zwar jetzt für ein jahr, aber eigentlich will ich nicht immer online sein müssen, wenn ich tv mit epg sehen will. und auch nicht das abo verlängern müssen. beim fernseher geht´s doch auch.
     
  6. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    MacUser seit:
    03.10.2006
    Wie von reumakai schon erwähnt, hängt der EPG auch von der Empfangsqualität ab.
    Es lohnt sich, ein wenig mit der Antennenposition zu spielen, bis man das Optimum rausgekitzelt hat.
     
  7. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Ich habe ein normales Antennenkabel angeschlossen und die Antenne dank Magnet an der Heizung befestigt. Seit dem alle Sender und bester Empfang.
    Beim Suchlauf auch mal die Antenne in der Hand halten. Das half auch ab und zu um alle Sender zu finden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen