Fragen zu Billig-Ladegeräten für den iPod

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von tobimacoholic, 14.07.2006.

  1. tobimacoholic

    tobimacoholic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2003
    Hallo,

    ich brauche ein Reiseladegerät für meinen iPod Nano. Apple möcht mich um ca. 30 Euro erleichtern. Also habe ich mich mal nach Alternativen umgeschaut. Bei ebay werden immer wieder Ladegeräte um die 10 Euro angeboten.
    Können Die dem iPod nano irgendwie schaden? Hat jemand damit schon Erfahrungen?

    Viele Grüße,
    tobimacoholic
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Mein Pod wurde mal durch ein billig Netzteil geschrottet.
    Daher rate ich eher davon ab.
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das geht einwandfrei >hier< gibt es auch Ladegeräte. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2006
  4. heiko1985

    heiko1985 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2006
    Ich verwende so ein "Billignetzteil" von ebay für 10 Euro. Hab meinen Nano 4GB bisher so ca. 15 Mal geladen und bin voll und ganz zufrieden damit.


    Ich habe ein solches Netzteil genommen, welches 1000 mA liefert. Normal sind ja 500 mA. Aber ob das dem Nano kümmert??
     
  5. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    24.04.2006
    wenn dun billiges willst würd ich marcos link nehmen autorisierte händler sind wohl besser als ebay ^^ bei ebay bekommste auch apple inear headphones für 1€ also lasses dort lieber sein
     
  6. tobimacoholic

    tobimacoholic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2003
    Der Link von marco führt zu Arktis, da binich auch 24 Euro inkl Versand los. Dann kann ich auch gleich das Apple-Ladegerät nehmen. Das gibt's hier in Lüneburg bei Karstadt für 30 Euro. Kein Versand und ich kann es hinbringen, wenn's nicht funzt. Werde das wohl machen. Danke für Eure Antworten.

    Gruß,
    tobimacoholic
     
  7. Mr.Kane

    Mr.Kane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    41
    MacUser seit:
    14.03.2006
    bei arktis gibt es z.b. "PowerPlug USB-Charger für iPod" für 15 euro
     
  8. Andreas Harder

    Andreas Harder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    16.03.2005
    auch ich habe mir mit einem billig noname netzteil von ebay meinen 5g gehimmelt.
    der ipod wurde wahnsinnig heiss und danach war es nicht mehr möglich ihn per remote zu steuern.
    apple hat ihn aber dankenswerterweise ausgetauscht ;).

    ich benutze seit dem nur noch apple netzteile.
     
  9. gallardo

    gallardo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.11.2004
    du könntest auch einfach einen aktiven usb-hub (also einen mit netzteil) nehmen - und auch anderwertig verwenden ;)
     
  10. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005

    Kann ich mir nicht vorstellen.Ein USB Port hat nun mal normgerecht 5V....der Verbraucher zieht sich den Strom den er braucht.

    Ich nehme nur deswegen ein Original Apple Netzteil weil ich 2 vom Refurb-Store gesponsort bekommen habe.
    Vorher hatte ich auch NoNames :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen Billig Ladegeräten
  1. Nobody4711
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.391
  2. sncnkn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    723
  3. GaborAhorn
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    998
  4. ami4060
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    344
  5. wombat1st
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.630

Diese Seite empfehlen