1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Frage zur Zuverlässigkeit Time Machine Sicherung aud Synology DiskStation

Diskutiere das Thema Frage zur Zuverlässigkeit Time Machine Sicherung aud Synology DiskStation im Forum Mac im Netzwerk.

  1. Carmageddon

    Carmageddon Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    484
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Nein
     
  2. Oli am Mac

    Oli am Mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Ich meinte den Time_Machine Ordner auf der DS, oder auch nicht?
     
  3. Carmageddon

    Carmageddon Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    484
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Musst ihn nicht mounten. Bei der Einrichtung der Synology als Ziel den User und PW für den TM Ordner eingeben, fertig.
    Achtung: auf der Syno eigenen TM User mit Kontingent anlegen, sonst ist die Syno irgendwann voll!
     
  4. Carmageddon

    Carmageddon Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    484
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Nein muss nicht gemountet sein
     
  5. Oli am Mac

    Oli am Mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Komisch, nach einem Neustart fand TS nicht das Volume. Bin noch am Basteln
     
  6. Oli am Mac

    Oli am Mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Ich werde mir das Ganze morgen noch mal anschauen.
    PS: Quota konnte ich nicht anlegen, war keine Auswahl möglich, allerdings werde ich die 4TB mit meinem 256 GB MBP wohl eh nicht voll bekommen.
     

    Anhänge:

    • Quota.png
      Quota.png
      Dateigröße:
      39,2 KB
      Aufrufe:
      31
  7. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    6.264
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Oh doch ;).
    Time Machine nimmt sich früher oder später den ganzen verfügbaren Speicher und löscht keine alten Backups, solange Speicher frei ist.
    Du musst (solltest) für Time Machine einen separaten User anlegen und diesem ein Quota verpassen.
     
  8. Carmageddon

    Carmageddon Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    484
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Sag ich doch! Und er sollte nicht, er muss.
     
  9. Oli am Mac

    Oli am Mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Pardon, wie Screeshot zeigt, ging das nicht
     
  10. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.290
    Zustimmungen:
    1.784
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi Oli am Mac,
    du musst zuerst einen neuen Benutzer für TM-Backup anlegen, dann den TM-Ordner anlegen, und diesen Ordner dem neuen Benutzer zuweisen.

    Franz
     
  11. Oli am Mac

    Oli am Mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Hatte ich genauso gemacht, nach der Anleitung oben von Synology. Ging trotzdem nicht
     
  12. Oli am Mac

    Oli am Mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Pardon, ich muss noch mal stören. Was mich sehr stört, ist die unterirdische Geschwindigkeit der Backups. Dass das erste ewig läuft, ist klar, aber die nachfolgenden dauern auch ewig. Ich hatte zuerst SMB, jetzt mit AFP versucht, was aber noch langsamer ist.
    Die DS hängt an einer Fritzbox 6590 per GB-Lan Kabel. Wifi wird mit mit Orbit verstärkt. Mein Internet Download ist bei ca 200Mbit bis 300Mbit der Upload immer um die 40 Mbit.
    Wäre für jeden Tip dankbar, oder muss man das hinnehmen?
     
  13. Oli am Mac

    Oli am Mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Ich habe ein Photo angehängt
     

    Anhänge:

  14. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.011
    Zustimmungen:
    7.074
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Das ist normal. TM ist langsam. Und wenn es viele kleine Dateien sichert noch langsamer. Da es eh im Hintergrund läuft sollte das relativ egal sein.
    Wenn der Speed ansonsten ok ist dann passt alles.
     
  15. Oli am Mac

    Oli am Mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Was ist denn ratsam? SMB oder AFP?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...