Frage zur OS X Lizenz

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von King-Malkav, 01.11.2005.

  1. King-Malkav

    King-Malkav Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Hi, ich habe mir einen Mini gebraucht gekauft (komplett mit OSX 10.3 + Tiger upgrade DVD).

    Jetzt meine Frage. Da die Lizenz vom Vorbesitzer warscheinlich schon bei Apple registriert wurde (Die personenbezogenen Daten bei der Installation), kann ich die trotzdem auf meinen Namen registrieren oder gibt das Probleme.

    Sorry wenn ich so dumm frage, aber das ist das erste mal das ich Tiger installiere.

    MFG
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.151
    Zustimmungen:
    3.681
    MacUser seit:
    23.11.2004
    da mac os x keine seriennummer hat, sollte das kein problem sein...
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Es wird der Rechner nicht die Software Registriert und der ist einmalig
     
  4. King-Malkav

    King-Malkav Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Dann ist ja der Rechner auf den Vorbesitzer registriert...oder nicht?
    Oder wird es bei Apple überschrieben? Musste ja meine Daten angeben, was ich ja gemacht habe.
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Auf nachfrage hat man mir mal gesagt das die alten Daten überschrieben werden aber selbst wenn nicht ist es ohne jegliche Bedeutung :cool:
     
  6. King-Malkav

    King-Malkav Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Danke das wollte ich wissen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen