Frage zum n Draft

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Fight_or_Flight, 11.03.2008.

  1. Fight_or_Flight

    Fight_or_Flight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.04.2007
    Moin Moin,

    soweit ich das verstanden habe soll der "n" Standart ja eine größere Reichweite haben als "b" oder "g". Bei mir ist es aber genau umgekehrt. Wenn ich im 2,4GHz oder 5 GHz "n" Modus bin, habe ich eine wesentlich schlechtere Signalstärke als im "g" Modus. Dazu kommt noch, dass ich im 2,4GHz Bereich nicht auf die 300Mbit komme, dass schaffe ich nur im 5Ghz Bereich. Dann aber auch nur, wenn keine Wand zwischen Rechner und Time Capsule ist.
    Hat jemand ähnliche Beobachtung gemacht?
    Ich habe mal ein paar Tests gemacht. Alle an der gleichen Stelle und so ca. 6-7 Meter und eine Wand zwischen Rechner und der TC
    5Ghz "n" Signalstärke -70
    2,4 Ghz "g" Signalstärke -40

    Der "g" Standart kommt bei mir eindeutig besser durch

    mfg
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.008
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    a) was will uns dieser Beitrag sagen?
    b) StandarD schreibt man mit "d" am Ende.
     
  3. firebird1985

    firebird1985 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    07.10.2006
    er will sagen das 5GHz eine geringere reichweite hat was aber normal ist dafür dann ja die schnellere verbindung
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen