Frage zum iBook-Hack und DVI

  1. Plant the Seed!

    Plant the Seed! Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der iBook-Hack hat mich das iBook staerker in Betracht fuer einen Kauf ziehen lassen.
    Nur nochmal, dass ich am Ende nicht dumm dasteh, weil ich mich geirrt habe:

    Ich kann mit einem 12" iBook einen externen TFT-Monitor mit VGA-Anschluss anschliessen und Zuhause an dem externen TFT arbeiten. Ich muss dann jedoch den iBook-TFT als Zweitmonitor nutzen, kann das iBook also nicht zuklappen. Der externe TFT kann eine hoehere Aufloesung als 1024x768 haben. Auf dem externen TFT kann ich alles machen, also auch Spiele in Vollbild spielen und DVDs angucken.

    Stimmt das so?

    Was unterscheidet das iBook dann noch von PowerBook in Sachen Monitor?
    Ich wuesste nur DVI. Kann man Aussagen ueber die Bildqualitaet mit dem iBook-Hack machen, oder ist die tadellos? Wie stark unterscheiden sich ueberhaupt ein analog und ein digital angesteuerter TFT-Bildschirm?

    Vielen Dank!
     
    Plant the Seed!, 02.09.2004
    #1
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Ja, stimmt.

    PB hat digitalen Videoausgang, iB analogen.
    PB läuft ohne Patch, iB braucht Patch.

    ...und jetzt schnell aufn Afterwork :))
     
    hanselars, 02.09.2004
    #2
  3. xtian

    xtian MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    Jepp, nur solltest du beachten, daß die Grafikkarte dann sehr viel mehr beansprucht wird. Also DVD und Office etc. sollten keine Probleme darstellen, aber Spiele sehe ich kritischer...

    xtian
     
    xtian, 02.09.2004
    #3
  4. TheFallenAngel

    TheFallenAngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    Du kannst ein PB auch mit geschlossenem Deckel betreiben, also so wie es bei x86 Notebooks seit jahren selbstverstaendlich ist.

    Beim iBook gibts zwar einen Patch, der funzt bei meinem G3 iBook aber nicht richtig
     
    TheFallenAngel, 02.09.2004
    #4
  5. Plant the Seed!

    Plant the Seed! Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ok, also stimmt das soweit.

    Kann einer noch was zum Qualitaetsunterschied zwischen DVI und VGA im Allgemeinen oder im diesem Fall sagen?
     
    Plant the Seed!, 02.09.2004
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage zum iBook
  1. bRz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    198
  2. termi_74
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    154
    Fidefux
    19.02.2016
  3. Vallaria
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    772
    Vallaria
    22.05.2015
  4. stürmer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    617
    stürmer
    26.12.2005
  5. zeitlos
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    612
    karl j
    28.04.2005