1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Frage zu Splitter oder dgl. für Netzwerkkabel

Diskutiere das Thema Frage zu Splitter oder dgl. für Netzwerkkabel im Forum Netzwerk.

  1. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Mein Powerline Adapter der unser Wohnzimmer mit Wlan versorgt hat leider nur einen Lan Anschluss und ich möchte aber den TV und mein MBP mit dem Adapter verbinden weil der Speed über das Kabel doch deutlich höher als mit Wlan ist.
    Die Frage ist was genau ich dafür brauche, im Idealfall sollten beide Geräte gleichzeitig versorgt werden falls das überhaupt möglich ist, kenn mich da nicht so aus. Max. Download Speed sind 80 Mbps, Upload 20 Mbps.
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.300
    Zustimmungen:
    7.260
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Da brauchst du einen Switch. 4 Gigabit Port reicht.
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.924
    Zustimmungen:
    6.548
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Einen stinknormalen Netzwerkswitch und stinknormale Netzwerkkabel.
     
  4. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    1.841
    Mitglied seit:
    08.05.2010
  5. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Also Switch und nicht Splitter? Verzeiht mir bitte meine Unwissenheit zu dem Thema
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.924
    Zustimmungen:
    6.548
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ja, so heißen die Dinger. Mit dem Begriff findest du automatisch das richtige.
     
  7. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.565
    Zustimmungen:
    4.223
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    oder einen neuen powerline adapter...
    der wär zumindest deutlich unauffälliger.

    Welches system hast du denn da?
     
  8. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Das sind neue Devolo, die hat mir der A1 Service installiert, dürfte aber ein Sondermodell für A1 sein (die Devolo haben sonst 2 Lan-Anschlüsse) , weil für optimalen Empfang der Hybrid-Router in einem anderen Raum aufgestellt werden musste.
    Möglicher Weise wäre zurückgeben und selbst welche kaufen auch eine Option. Was wäre denn in meinem Fall die beste Lösung, mit 2 Lan-Anschlüssen sollte ich auskommen?
    Router ist eine Huawei Hybrid Box
     
  9. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.924
    Zustimmungen:
    6.548
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ein Netzwerk-Switch kostet kaum etwas, und den kann man immer mal gebrauchen. Wird die einfachste Lösung sein.
     
  10. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.369
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.648
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Yep, und irgendwann kommt das nächste Gerät was Netzwerk möchte...
     
  11. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.565
    Zustimmungen:
    4.223
    Mitglied seit:
    14.01.2006

    Wenn es devolos sind sollten sie auch problemlos mit anderen devolos zusammenarbeiten.
    Kannst also einen einzelnen aktuellen devolo mit zwei anschlüssen kaufen.
     
  12. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.924
    Zustimmungen:
    6.548
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Billiger und flexibler ist immer noch der Switch.
     
  13. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.565
    Zustimmungen:
    4.223
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Aber ein (blinkender) switch und die (bunten) kabel und das zusätzliche Netzteil hat dafür einen deutlich geringeren WAF

    die Entscheidung sollten wir dem TE überlassen.
     
  14. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.924
    Zustimmungen:
    6.548
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Kommt darauf an, wie die örtlichen Begebenheiten sind, und wo man den Switch hinpackt. Der muss ja nicht direkt beim DLAN liegen.

    Aber ja, selbst muss er entscheiden. Dazu ist er jetzt gut aufgeklärt.
     
  15. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Ja danke für eure Mühen!
    Den Poweline Adapter wechseln würde nur dann Sinn machen wenn A1 die Dinger zurück nimmt, die neuen Magic2 kosten dann allerdings gleich mal das doppelte, für die aktuellen hab ich 110,- bezahlt.
    Ich hab das ja nur für den Fall geplant dass es beim Streamen von UHD Filmen zu Aussetzern kommt, wobei die letzten Speed-Messungen gar keine großen Unterschiede zwischen Wlan und Lan gebracht haben.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...