Frage zu Mighty Mouse Wireless

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Sephiroth0, 27.01.2007.

  1. Sephiroth0

    Sephiroth0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    25.01.2007
    Hi

    Ich habe seit kurzem ein MacBook und nun suche ich nach einer passenden Maus. Ich habe gesehen, dass Apple die Mighty Mouse Wireless, welche über Bluetooth verbunden wird, anbietet. Wie lange dauert es, bis sich diese Maus nach dem Booten angemeldet hat? Ich hatte früher ein Logitech Bluetooth Destkop an einem Windows PC und die Anmeldung dauerte ewig (war extrem nervend). Ist bei der MMW Maus ein Empfänger dabei, oder verbindet man die direkt mit dem BT Modul des MacBooks? Ich habe hier im Forum gesehen, dass die Meinungen über diese Maus sehr auseinander gehen. Was gibt es für Alternativen?

    Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.

    MFG

    Sephiroth
     
  2. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
  3. Tom127

    Tom127 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Dauert ca. 5-10 Sekunden weiß das genau weil ich die selbst habe
     
  4. Sephiroth0

    Sephiroth0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    25.01.2007
    @Cadel

    Den Thread habe ich gesehen, deshalb frage ich auch nach Alternativen. ;)

    @Tom127

    Danke für die Info. Ist noch ein USB Empfänger dabei oder kann man mit dem BT Modul des MacBooks direkt verbinden?

    @all

    Funktioniert jede BT Maus mit dem MacBook, oder muss ich da was speziell beachten?
     
  5. Graumagier

    Graumagier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    126
    MacUser seit:
    21.08.2005
    Also wenn man das nicht könnte hätte man eigentlich keinen Grund, Bluetooth zu verwenden ;)

    Allzu viele gibt es ja noch nicht, die sollten aber eigentlich allesamt funktionieren.
     
  6. Sephiroth0

    Sephiroth0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    25.01.2007
    Das war auch mein Gedanke (wollte keinen "Empfängerstengel" am MacBook haben), wollte es aber noch bestätigt haben.

    Danke für die Antworten! Irgendwie konnte ich sonst keine gescheite Maus finden. Wahrscheinlich wird es doch die Mighty Mouse. Mal sehen, ev. kann ich sie ja vorher testen.
     
  7. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    MacUser seit:
    23.10.2006
    die radtech bt600 ist auch noch relativ brauchbar.
    aber bt-mässig (und damit dongle-frei) geht leider wirklich nicht so viel mäusetechnisch :(
     
  8. IntelMac

    IntelMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.01.2007
    Hmm, meine MMouse läuft am MBP mit Bluetooth.
    Sobald OS oben ist funktioniert auch die Maus. Ich muss keine 5 -10 Sekunden warten.
    Die Wartezeit ergibt sich nur, wenn ich die Maus erst nach dem Booten einschalte.

    Funktioniert, bis auf den Ball, auch genauso unter Winzigweich Fenster XP.

    Thomas
     
  9. DasNeX

    DasNeX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    07.12.2006
    da ich mein macbook eh so gut wie nie richtig ausschalte kann ich dir zum booten nix sagen.
    allerdings bin ich sehr begeistert von der maus. das einzige manko ist, dass ich ca. alle 2stunden die maus auc/an schalten muss, da aus irgend einem grund die rechte maustaste imme unempfindlicher wird.
     
  10. IntelMac

    IntelMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.01.2007
    Ach, das liegt an der Maus? Und ich dachte schon das Soundtrack Pro lastet den Rechner aus. Hab schon 3 mal neu gestartet.
    Funktioniert aber, kurz ausschalten, dann gehts wieder.
    Richtig gut ist das nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen