Frage zu MacBook Pro an Thunderbolt

renecgn81

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2012
Beiträge
17
Hallo Community.

Ich habe zwei fragen zum Pro an ein Thunderbolt Display.

1. Liegt einem der beiden Geräte ein Kabel bei (überlege beides zu kaufen oder einen 27er iMac)?

2. Kann ich das MacBook dann geschlossen lassen oder muss das offen sein? Und muss es an der Stromversorgung hängen?

Danke euch!
 
Zuletzt bearbeitet:

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.553
hast du mal die bilder angeguckt?
das TB display hat fest verbaute kabel...
 

renecgn81

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2012
Beiträge
17
Nein natürlich nicht, da ich eigentlich nicht davon ausgegangen bin, aber um so besser. Danke.

Bleibt nur die frage nach offen oder geschlossenem MacBook und Stromadabter.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.553
du kannst es schließen, wenn du nur einen bildschirm brauchst...
strom muss nicht dran sein, aber das TB display hat auch einen magsafe anschluss mit dabei...
 

renecgn81

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2012
Beiträge
17
Danke für die Antworten.
Bislang hatte ich nur einen iMac. Überlege aber so mobiler zu werden. Wäre das leistungstechnisch eine gute Idee (neues Pro, kein Retina) oder sollte ich mir besser einen neuen iMac zulegen (meiner ist von 2008)?

Mir geht es nur um Bildbearbeitung (Aperture, Photoshop).
 

robusto

Mitglied
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
677
hmm, ist nicht ganz die frage die ich stellen wollte. aber wie schauts aus mit dem TBD am MBP next G? das mag safe 2 scheint ja etwas schmäler zu sein. kann ich das TBD trotzdem anschliessen? (erwarte mir jetzt keinen erfahrungsbericht ;)
 

die_a_müllhalde

Mitglied
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
573
Es gibt einem magsafe2 auf Magsafe Adapter. Blöder finde ich dass das thunderbolt Display nur USB2 hat.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.553
Danke für die Antworten.
Bislang hatte ich nur einen iMac. Überlege aber so mobiler zu werden. Wäre das leistungstechnisch eine gute Idee (neues Pro, kein Retina) oder sollte ich mir besser einen neuen iMac zulegen (meiner ist von 2008)?
warte auf das überfällige imac update.
kannst ja durchrechnen was ein 27" imac und die kombi mbp/tb display kostet...
 

renecgn81

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.06.2012
Beiträge
17
Wie ist denn ein neues Macbook leistungstechnisch im Vergleich zu einem iMac (egal ob i5 oder i7 oder so)?
Mir gehts halt darum ordentlich mit Photoshop und Aperture zu arbeiten und wenn ich das dann zuhause auf einem 27er Bildschirm und mobil auf dem Macbook machen könnte, wäre das (für mich wie ich finde) die bessere Wahl als einen stationären iMac. Denn ich merke jetzt das mir unterwegs oft ein leistungsstarker Rechner fehlt.
 
Oben