Frage zu Itunes

  1. methew1981

    methew1981 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine externe Festplatte per firewire an meinen Mac angeschlossen.
    Auf dieser Platte ist all meine Musik. Nun habe ich mir überlegt ob ich diese Platte in meinen Rechner einbaue, weil wort noch Platz ist für eine.

    Ist es möglich, das Itunes, auch wenn die Platte dann im Mac ist, auf die Dateien zugreift, beziehungsweise, dass Meine Ordnung in itunes erhalten bleibt? Ich habe mir damals sehr viel mühe gegeben mit der Ordnung und will diese nicht mehr missen. Alleine der Verlust der ganzen erstellten Playlists wäre ein desaster.


    Danke schonmal methew
     
    methew1981, 19.01.2006
  2. Shawn

    ShawnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Gib einfach in den iTunes Einstellungen deine Firewire HD an. ;) Müsste funktionieren. Playlists übernimmt allerdings nichts, insofern du sie nicht gepeichert hast.

    Achja - Suche hätte auch geholfen. ;)
    LG
     
    Shawn, 19.01.2006
  3. methew1981

    methew1981 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    @shawn: Ok es geht also nicht, habe gerade mal einen test gemacht und ein bißl mukke von der externen auf die interne kopiert und die externe dann ausgeschaltet.
    Wie von mir vermutet findet itunes die musik dann nicht mehr. Es ist ja dasselbe, als wenn ich die externe einbauen würde.

    Kann mir jemand sagen wie man es hinbekommen könnte?

    Vielen Dank Matze
     
    methew1981, 20.01.2006
  4. Jedy

    JedyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    verwaltest du deine musik in itunes selbst oder lässt du das itunes machen? bei automatischer verwaltung ist das eigentlich kein problem. du musst in den einstellungen nur den richtingen pfad angeben und dann "bibliothek zusammenführen". findest du aber wirklich alles auch in der suche bzw. im thread: "die ultimative itunes-anleitung"

    gruss

    daniel
     
    Jedy, 20.01.2006
  5. raily74

    raily74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Super easy!

    Du baust die Platte ein, änderst gegebenenfalls den Speicherort in iTunes, damit er weiß, wo alles liegt, schließt iTunes und schmeißt dann die iTunes XML-Datei weg. Zur Sicherheit kopier dir die beiden iTunes-Dateien (libary und xml) vorher auf den Schreibtisch (kopieren!!!) - nur falls es nicht klappt, und du alles ruckgängig machen willst. Dann startest du iTunes. Da er die XML jetzt nicht findet, legt er eine Neue an. Danach sollten alle Playlists, Bewertungen etc. auch wieder da sein. Hab ich so schon zigfach gemacht, da ich mein iTunes-Archiv auf zwei Rechnern habe plus Backup auf einer externen Platte.

    Das Einzige, was ich nicht beantworten kann: Wo liegt die XML, wenn das Archiv an einem anderen Ort liegt, als unter user>Musik>iTunes. Bei der Dose wird die libary und die XML nämlich immer unter Eigene Dateien>Eigene Musik gespeichert, auch wenn die mp3s ganz wo anders liegen. Weiß nicht, ob der Mac das auch so macht, da meine gesamte Bibliothek eben im user-Verzeichnis liegt.

    Wenn du noch Fragen hast, kein Problem...
     
    raily74, 20.01.2006
  6. Jedy

    JedyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    die xml liegt eigentlich immer da: user:musik:itunes
     
    Jedy, 20.01.2006
  7. raily74

    raily74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Na bitte, dann ist doch alles klar ;)
     
    raily74, 20.01.2006
  8. methew1981

    methew1981 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Vielen Dank

    Methew
     
    methew1981, 20.01.2006
  9. methew1981

    methew1981 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Geht doch irgendwie nicht. Ich habe jetzt testungsweise die SChritte von raily74 durchgeführt. Habe einfach testungsweise bisl musik auf die interne hd kopiert. Vorher die xml und library gelöscht.Dann externe ausgeschmissen, und play gedrückt. Findet die Datei nicht.

    Was mache ich falsch. Nur nochmal zur info, ich benutze nicht die Itunesmusikverwaltung, sondern habe die files einfach als dateien auf hd zu liegen und habe sie in itunes reingezogen.

    Ich Danke Euch allen, auch wenn ich nochmal eine Antwort erhoffe.
     
    methew1981, 20.01.2006
  10. Ischi

    IschiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    28
    Save einfach das XML file an einem anderen Ort (Schreibtisch zb) dann kopier deine Ganzen Mp3 etc. gib den neuen Speicherot in ITunes an und importier dein XML file. So hab ich das gemacht als ich meine Dateinen von meinem Mini auf mein Notebook gezogen hab. Vllt kannst du auch einfach das neue XML was er erstellt durch dein altes wieder ersetzten wenn du die Dateien kopiert hast. (geht schneller als importieren).
    In dem XML ist nämlich nicht der Speicherort abgelegt (soweit ich weiss) sondern nur der relative zum Music Verzeichnis, dh wenn du dem Mac sagst wo das MUsic verzeichn is liegt (und du sonst nix an dem Verzeichniss aufbau geändert hast) dann findet er alle Daten wieder. ... natürlich liegen in dem XML auch noch Playlists und der ganze Kram.

    Hoff mal es hilft dir ... so hat es bei mir auf jedenfall von MacMini auf Powerbook gefunzt.

    Viel Spass und Glück :)
     
    Ischi, 20.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Itunes
  1. BEDARD
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    286
  2. louisbergmann
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    398
    tocotronaut
    18.08.2014
  3. Madl_2
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    447
  4. Oli Krause
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    471
    Oli Krause
    03.10.2012
  5. daimon
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    737
    Hackpod
    08.09.2012