Frage zu iBook Problem

  1. dr_ben

    dr_ben Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich habe seit einiger zeit ein schwerwiegendes Problem mit meinem iBook G3 500 mit 640 MB Ram. wenn ich einige zeit arbeite beginnt das gerät sehr warm, wenn nicht sogar heiß zu werden, es beginnt links unten in der ecke (von der tastatur ausgesehen) zu klicken und dann geht gar nichts mehr, es ist einfach eingefrohren und läßt sich nur noch über langes drücken auf den einschalt knopf ausschalten. benutzen läßt es sich dann erst wieder wenn ich es eine längere zeit hab stehen gelassen. meine vermutung ist das die HD hin ist, bin mir aber überhaupt nicht sicher. für ideen oder ähnliches bin ich sehr dankbar

    mfg
    ben
     
    dr_ben, 29.11.2005
  2. Bluefake

    BluefakeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Mit der Zeit könnten sich Staub und Textilfasern an den Kühlern abgelagert haben, die nun die Kühlung der Komponenten behindern.
     
    Bluefake, 29.11.2005
  3. sektion31

    sektion31MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    60
    erstmal reinigen und dann sehen obs besser läuft...
     
    sektion31, 29.11.2005
  4. Angulus

    AngulusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Dito.......so ein ähnlich Problem gab es mit einem Notebook bei uns im Verkauf.....war komplett zugefusselt, einmal mit Druckluft VORSICHTIG durchgeblasen und schon lief es wieder einwandfrei und ohne Hitze
     
    Angulus, 29.11.2005
  5. dr_ben

    dr_ben Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    klingt gut, werde ich mal machen, nur noch eine ganz blöde frage, wo soll ich denn die druckluft rein? in das lüftungsgitter links an der seite?
     
    dr_ben, 29.11.2005
  6. csb

    csbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    20
    Nein, Du willst doch nicht den Dreck von A nach B verschieben! Du mußt das Teil schon aufschrauben (lassen)!
     
  7. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.097
    und eine Anleitung gibt es bei

    www.pbfixit.com
     
    avalon, 29.11.2005
  8. csb

    csbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    20
    ava: perfekt!

    :)
     
  9. dr_ben

    dr_ben Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure hilfe, habe mir den link gerade mal angesehen, ich glaube ich werde es doch lieber machen lassen. ich meine an DOSen rum schrauben ist eine sache, aber an einem MAC? nieeee, der könnte ja schaden nehmen :)
     
    dr_ben, 29.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage iBook Problem
  1. haso
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    615
  2. dennisg1979
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    334
    dennisg1979
    25.09.2009
  3. KleinDani

    IBook Frage!

    KleinDani, 17.01.2009, im Forum: MacBook
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    378
    sober.3
    17.01.2009
  4. _QT_
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    590