Frage zu externe Festplatte!

tictactho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2011
Beiträge
316
Guten Morgen!

Habe ein MacBook Pro und möchte zusätzlich für Daten-Träger eine externe Festplatte anschließen,meine Frage ist,ob ich die externe Festplatte für Daten-Träger und glechzeitig für Backup(Timemachine) benutzen kann?

Vielen Dank im voraus!


LG.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Leg aber 2 Partitionen an, eine für TM und eine für die Daten.
Die TM Partition sollte etwa 1,5 mal so groß wie deine interne Festplatte sein; den Rest kannst du dann für Daten hernehmen.
Vergiss aber nicht von diesen Daten ebenfalls ein Backup zu erstellen... ;)
 

tictactho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2011
Beiträge
316
Vielen Dank...für die Beratung....

Ne dumme Frage habe ich noch:
Die TM-Partition macht nur für die int. Festplatte backup,aber nicht für ext. Daten oder?

LG.
 

lars_munich

unregistriert
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.509
Du kannst in TM auswählen, welche Daten, auch externe Festplatten, gesichert werden sollen, das ist kein Problem. Nur macht es wenig Sinn, eine Partion einer Festplatte zu sichern, auf der sich auch das Backup befindet. ;)
 

NeoMac666

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.556
warum 2 partitionen?
ich mach das alles auf einer, ist doch flexibler (wenn man die auslagerungen nicht mit sicher will).
ausser auf die daten soll auch mit einem winPC zugegriffen werden.
 

Fidefux

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
6.022
Wenn die externe Festplatte kaputt geht, dann sind beide Partitionen hinüber…*Deswegen ist es unnötig, zwei Partitionen zu erstellen, oder hab ich was falsch verstanden?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
warum 2 partitionen?
ich mach das alles auf einer, ist doch flexibler (wenn man die auslagerungen nicht mit sicher will).
Weil TM solange Backups archiviert bis die Festplatte voll ist, dann ist kein Platz mehr für Daten da.
Deshalb gleich "sagen" das bei der 1,5-fachen Größe der internen Festplatte Schluss ist.
 

unlustig

Mitglied
Mitglied seit
15.09.2007
Beiträge
113
Außerdem braucht man auch schonmal von extern liegenden Daten eine ältere Revision. Von daher macht das auch sinn.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.656
Ich würd mal raten die Idee am liebsten gleich wieder zu verwerfen.

Macht irgendwie wie hier schon angemerkt wurde einfach nicht viel Sinn. Lieber eine 2. Festplatte kaufen und die sichert dann alles, auch die andere Daten Festplatte.
 

NeoMac666

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.556
Weil TM solange Backups archiviert bis die Festplatte voll ist, dann ist kein Platz mehr für Daten da.
Deshalb gleich "sagen" das bei der 1,5-fachen Größe der internen Festplatte Schluss ist.
okay, das ist ein agument.
zu glück geht es bei mir noch gut und ich hab für beides noch platz...
 

tictactho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2011
Beiträge
316
Vielen...vielen...Dank...an Allem...!Muß überlegen,vielleicht kaufe hole ich mir noch eine Festplatte(1x für TM u. 1x für Daten).

LG.
 
Oben