Frage zu externe Festplatte mit Win und Mac partition

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von StuffedLion, 06.08.2006.

  1. StuffedLion

    StuffedLion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    09.06.2006
    Hallo,

    ich habe eine Frage zum richtigen Einrichten einer externen Platte mit Win und Mac partition.

    Für Daten, die zwischen Win und Mac ausgetauscht werden sollen, soll die externe Platte eine FAT32 Partition bekommen. Gleichzeitig soll aber noch eine Mac Partition auf die Platte, die zum sichern des Systems per superduper verwendent werden soll. Diese Mac Partition muss startfähig sein, s.h. ich möchte von der externen Platte über firewire OSX starten können.

    Muss die Mac Partition dafür am Anfang der Platte sein oder muss ich beim einrichten der FAT32 Partitionen etwas beachten? Momentan habe ich die Fat32 Partition am Anfang der Platte eingerichtet und "hinten" 80GB frei gelassen. Die FAT32 Partition ist schon voller Daten, deswegen frage ich erst.

    lg
    Lion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen