Frage zu CD-LabelPrint & Canon PIXMA IP3000

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von marco312, 19.08.2005.

  1. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    Hallo Mac Gemeinde

    Ich habe mir einen Canon PIXMA IP3000 gekauft bin auch soweit sehr zufrieden bis auf ein kleines Problem mit dem bedrucken von CDs mit dabei ist ja das Programm CD-LabelPrint ich bekomme es aber damit einfach nicht hin der Ganzen CD eine Farbe zu geben die Schrift ist kein Problem nur wie mach ich ein farbige CD kopfkratz.

    Gruß
    Marco
     
  2. Bozol

    Bozol MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    151
    Hmm, habs mal eben versucht.

    Eine Ellipse in CD-Grösse (oder grösser?) aufziehen und dann mit dem Füllwerkzeug in der gewünschten Farbe füllen. So sollte es doch gehen, oder (nein, ich habe nicht gedruckt :) )?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2006
  3. marco312

    marco312 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    Das kann doch aber nicht die Lösung sein es ist doch nichts ungewöhnliches den Hintergrund einzufärben oder?

    Aber danke für den Tipp :)
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Mach das Layout doch in einem anderen Programm und importiere das ganze als Bild...

    oder druck gleich aus dem anderen Programm.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen