frage von nem win-user: osx font

eppic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.10.2005
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
wie is der genaue name der standart osx font?? habs schon mit google versucht, aber da gbas nur fonts FÜR osx..., die suche hier wollte auch nicht mitspielen:koch:

vielleicht kann mir ja einer von euch weiterhelfen ;)
 

xlqr

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.09.2003
Beiträge
1.919
Punkte Reaktionen
16
monaco und helvetica
 

insk

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.12.2003
Beiträge
2.246
Punkte Reaktionen
3
aeh is das nich Lucida Grande normalerweise?
 

eppic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.10.2005
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
danke für die schnellen antworten :)

jetz muss ich die nur erstma die ganzen für win finden:motz:
 

xlqr

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.09.2003
Beiträge
1.919
Punkte Reaktionen
16
insk schrieb:
aeh is das nich Lucida Grande normalerweise?
ka was normal ist ;) - ich hab eben an systemschriften gedacht ...

(lösch mal die monaco und versuch hinterher das terminal aufzumachen :cool: {achtung, nicht machen, ist nur ein rhethorischer purzelbaum})
 

scope

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.01.2005
Beiträge
4.123
Punkte Reaktionen
305
Die Standard-Schrift des Systems ist die Lucida Grande.
Apple's CI-Schrift ist die Myriad Pro, hat 2002 die Garamond abgelöst.

Und die nichtproporionale Schrift ist die Monaco.
 

milchschnitte

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
1.299
Punkte Reaktionen
0
xlqr schrieb:
ka was normal ist ;) - ich hab eben an systemschriften gedacht ...

(lösch mal die monaco und versuch hinterher das terminal aufzumachen :cool: {achtung, nicht machen, ist nur ein rhethorischer purzelbaum})

wenn dir besonders langweilig ist kannst du auch mal unbemerkt bei einem kollegen (am besten einer in sichtweite) die helvetica löschen, da kommt stimmung auf :D
 
Oben Unten