Frage MacBook Air Tastatur+Display

Diskutiere das Thema Frage MacBook Air Tastatur+Display im Forum MacBook.

  1. langm

    langm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.11.2006
    Hallo,

    Ich hab da mal eine Frage:

    Das MacBook ist ja so gebaut, dass man nach möglichkeit einen Schutz zwischen Tastatur und Display vor dem zuklappen legt, weil die Tasten ansonsten auf das Display drücken (So wurde mir das zumindest mal gesagt)

    Nun meine Frage: Ist das beim MacBook Air immernoch so, oder braucht man da nichts mehr zwischenlegen, und das wurde ausgebessert?

    Schonmal vielen Dank.
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    20.274
    Zustimmungen:
    3.957
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Weder beim MacBook als auch beim MacBook Air ist das wirklich erforderlich.
     
  3. jps

    jps Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.03.2008
    Ich denke beim MacBook Pro ist das auch nicht notwendig, oder?
     
  4. langm

    langm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.11.2006
    Das wundert mich, selbst ein Gravis Mitarbeiter bestätigte mir damals, dass solch ein Schutz bei dem MacBook erforderlich wäre
     
  5. orbaspain

    orbaspain Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    27.03.2007
    ... und wieder ein Beweis mehr zu der Qualität von Gravis :)
     
  6. derschonwieder

    derschonwieder Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    11.11.2007
    der verkauft einem halt gerne so einen Schutz für 25 € bei 50% Marge ;)
     
  7. dbrauer

    dbrauer Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Der Gravis-Mann will ja auch Zubehör (iSaver-Tuch, etc.) verkaufen.$$$
    Hab zwar so ein Crumpler-Tuch, aber eigentlich mehr zum Wischen von Display und Brille und als Mousepad.
     
  8. langm

    langm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.11.2006
    Scheint wohl so, wenn ich mir das hier so durchlese.
    Mir hat er nämlich auch eines dieser Tücher verkauft.
     
  9. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Ich wünsche mir ab und an, dass ich mein Tuch wieder finde. Die Tastaturabdrücke auf dem Display sind teilweise nicht schön.... aber zum Glück braucht man das Tuch ja beim MacBook nicht, so die einhellige Meinung.
     
  10. aganser

    aganser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Bitte jetzt nicht böse sein: brrüüüülll laaachh schieeeef heuuuuul rooootzzzz:heul:
    Der hat Dir aber nicht auch noch bspw. eine beitragsfreie Unfallversicherung für bärtige Seiltänzerinnen über 120 kg aufgeschwatzt?
     
  11. langm

    langm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.11.2006
    @aganser:

    Ein Bekannter von mir, meinte als ich damals das MacBook gekauft hatte, dass ich sowas brauchen würde, und das es notwendig war.

    Ich bin damals dann zum Gravis gegangen, um mich zu erkundigen, ob das stimmt, und der Mitarbeiter bestätigte mir das natürlich, und hat mir dann auch sofort das Tuch verkauft.

    Da ich das von zwei Personen gehört hatte, habe ich mich eben auch drauf verlassen, dass das stimmt. Ich hätte wohl eher zuerst hier nachfragen sollen.
     
  12. ElFloerno

    ElFloerno Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    18.03.2007
    Ich würde mal sagen: Auch wenn diese Crumplertücher oder was auch immer maßlos überteuert sind, bereuhe ich die Investition nicht.
    Zum Putzen und als Mousepad sind sie gut nutzbar (ok, würde man auch billiger lösen können...), ich fühle mich beim Transportieren des Macbooks aber zusätzlich auch noch wesentlich wohler, wenn das Tuch zwischen Tastatur und Monitor steckt. Das Book schließt viel angenehmer und giebt beim Transport auch keinen Mucks von sich. Ohne Tuch knarzt es bei jedem Anfassen und Tragen.
    Ausserdem beugt es hoffentlich den Abdrücken von den Abstandshaltern auf der Handablage etwas vor :)
     
  13. Schattentanz

    Schattentanz Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    723
    Mitglied seit:
    10.04.2006
    Mein MBP hatte ab und an Abdrücke auf dem Display von den Tasten, wenn ich es im meine Tasche habe. Kann gut sein dass das von Druck auf den Deckel kommt. Hab nämlich noch anderes Zeug in der Tasche in die ist immer recht voll.
    Ich leg immer was dazwischen. Sicher ist sicher.
     
  14. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Wobei hier die Meinungen ebenfalls auseinander gehen.

    Richtig!
     
  15. aganser

    aganser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    @langm: wie gesagt, es war nicht böse gemeint. Und das Tuch ist sicher auch nicht völlig umsonst.
    Ich bin aber immer wieder erstaunt was sich für Spitzbuben auf dieser Welt rumlaufen, die die Gutmütigkeit oder den guten Glauben anderer schamlos zum eigenen Vorteil ausnutzen. Da kaufst Du Dir für richtig Geld ein MacBook und natürlich willst Du das Dein neues Baby keinen Schaden nimmt. Und genau das weiß diese Schweinbacke von Verkäufer und zieht Dich noch schnell über Tisch. Alles natürlich nur zu Deinem Vorteil und Deiner Sicherheit.
    Ich hätte im Zweifel wahrscheinlich auch gekauft, bevor mir wegen ein paar Euro sparen, die Tatstatur das Display zerkratzt. Ist schon nachvollziehbar.

    .... ich zitiere von oben: und wieder ein Beweis mehr zu der Qualität von Gravis
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...