Frage bezüglich Powerbook G4 ("Monitorverhalten - zugeklappt")

  1. idata

    idata Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ich machs kurz: Ich hab das Powerbook G4 5,8 15". Ich arbeite an einem Cinema Display und brauche das TFT des PBs meistens NICHT!

    Ein Kollege sagte mir irgendwann mal man kann kein Power - oder Ibook zuklappen und dann an einem Externen Monitor arbeiten. Das sei nicht gut, denn durch die Hitzeentwicklung kann das TFT beschädigt werden. Darauf hab ich mich bis heute verlassen.

    Aber wenn ich mein PB zuklappe, geht es in die Ruhezustand. Richtig. Wenn ich "Enter drücke" weckt es mir das Cinema Display auf und ich kann arbeiten. Sehr schön. Wiederspricht aber das mit der Hitze das dass TFT beschädigt werden könnte. Und mein PB wird heiß, denn ich laste es öfter mal ziemlich aus.

    Was ist nu? Ist es ein Fehler das es funktioniert mit zugeklappten PB auf nem Cinema zu arbeiten oder darf das nicht sein?

    Grüße

    idata #
     
    idata, 15.02.2006
  2. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Mal andersrum argumentiert: Ich habe mal die Temperatur der GraKa bei offenem und geschlossenen Deckel beobachtet... kaum ein Unterschied.
     
    Itekei, 15.02.2006
  3. Alex18091982

    Alex18091982MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Also zumindest steht in der Betriebsanleitung vom PB drin, dass man es genauso machen soll (zuklappen und weiterarbeiten) - also wird es wohl nicht schädlich fürs Book sein.
     
    Alex18091982, 15.02.2006
  4. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Die Frage ist nur warum sollte man es überhaupt zuklappen wenn es offen den Grafikchip nicht stresst?
     
    Itekei, 15.02.2006
  5. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    das hat nur mit der platzersparnis was zu tun, wenn du mit der ext. tastatur, maus und einem display arbeitest, kannst du das "büchle" zusammenstauchen und zur seite kicken. na ja, und wenn es nicht sein muss, staubt es auch nicht rein!
     
    Mister_Ed, 15.02.2006
  6. idata

    idata Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    na genau das ist ja das sinnvolle daran wenn man das TFT nicht benutzt. Ich kann doch nicht die ganze Zeit nen Standbild zu laufen haben. Der Bildschirmschoner funktioniert nicht auf einem Monitor alleine. Ich möchte halt mein Dispay schonen wenn ich es nicht brauche. Da kommt mir das mit dem zu klappen ganz gelegen.
     
    idata, 15.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage bezüglich Powerbook
  1. GodxIsxAxPlaya
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    484
    GodxIsxAxPlaya
    10.08.2011
  2. OffTheHook
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    309
    OffTheHook
    10.08.2011
  3. philie
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.299
    Mac-Bene
    18.01.2009
  4. DeKim
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.031
  5. Flowz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    461
    Lynhirr
    23.10.2007