Frage: A3 Portfolio Mappe für Bewerbunggespräche?

Brasilianerin

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2005
Beiträge
3
Moin!

An alle Grafikdesigner hier!! Ich würde gerne eure Meinung haben:

Ich bin gerade dabei mein Portfolio als Grafiker neu zu gestallten. Ich habe dann, wie üblich, ein PDF mit Arbeitsproben gemacht und so... Und nun ist die Frage:

Meint ihr es ist nötig so eine A3 Mappe, die nicht gerade günstig ist, zu kaufen um meine Arbeit bei dem Bewerbungsgespräche zu präsentieren?Oder meint ihr es ist heutzutage gar nicht mehr nötig?

So eine Mappe ungefähr: http://www.gerstaecker.de/gerstaecker_8351.html

Wenn dann, würde ich den Inhalt meiner PDF Arbeitsproben einfach auf A3 vergrössern lassen, und noch ein paar extra Seiten hinzufügen.

Vielen Dank!

Mariana

http://www.marka.ppg.br
 

philkan

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.05.2004
Beiträge
1.275
ehm kauf dir einfach schwarzen foto-karton, denn knickst du in der mitte und schon hast du eine schöne mappe! eine solche A3-mappe finde ich nicht besonders sinnvoll. denn es geht ja um die arbeiten die drinnen sind.

lg philkan
 

FunDiver

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
557
Wow, die sind ja heftig teuer. Trotzdem würde ich mir für die Präsentation bei einem Bewerbungsgespräch irgendwas professionell aussehendes zulegen.
Es heißt zwar "Don't judge a book by it's cover", aber leider bildet man sich aus der Verpackung einen ersten Eindruck, der die Beurteilung des Inhaltes ziemlich beeinflusst. Wenn Du die obergeilen Arbeiten aus einer Aldi-Tüte rausziehst, hast Du schon die ersten Minuspunkte gesammelt. Denn die professionelle Präsentation der eigenen Arbeit ist nun mal Bestandteil jedes Jobs.
Das ist wie mit der Kleidung: Kommst Du zum Bewerbungsgesräch in verratzten Jeans und Flip-Flops, ist der erste Eindruck nun mal "Ich will hier eigentlich gar nicht arbeiten".
Hab mich darüber schon Stunden mit meiner Freundin gefetzt, die sich jedesmal darüber aufregt, wenn ich zu einem Vorstellungsgespräch mit Anzug und Krawatte losziehe.

PS: Deine homepage find ich cool ;)
 

traxx110

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.03.2004
Beiträge
1.434
Ich würde Dir auch zur Mappe raten.

Da kannst Du Deine Arbeiten sauber und geordnet
im professionellen Look präsentieren.

Die Verpackung macht schon sehr viel aus... :)
 

Brasilianerin

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2005
Beiträge
3
Hey, vielen Dank für euren Antworte!

Hmmm... Naja, die Verpackung macht doch sicherlich was aus.. Nun finde ich die Die dinge tatsächlich zu teuer... Und wenn, dann auch richtig und nicht diese 0 8 15 mappen die so aus Plastik bestehen und trotzdem um die 20 Euro kosten. Dann lieber 30/40 Euro für was richtiges, oder? Und dann kommen noch die Kosten mit dem Drucken, da ich kein A3 Drucker zuhause habe hihi... Nun würde ich die dinge auf A3 überformat drucken lassen und dann ausschneiden, sonst siehts blöd aus :)

Meint ihr dass ich einfach den Inhalt meiner PDF Arbeitsproben einfach auf A3 vergrössern lassen oder soll vielleicht der Ihhalt des A3 Mappes völlig anders sein als das PDF mit den Arbeitsproben??

Ich habe so viele frage weil ich eigentlich Screendesigner bin (oder war hehe) aber nun bin ich schon in der "Print Branche" seit einem Jahr, und weiss nicht so ganz genau wie man sich bewerben soll...

ah, Schreibfehler bitte ignorieren!! Nun bin ich noch nicht so gut mit schreiben eheh... Und danke für die nette Kommentare über meine Website! :)

Vielen Dank!

Mariana
http://www.marka.ppg.br
 

traxx110

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.03.2004
Beiträge
1.434
Brasilianerin schrieb:
Dann lieber 30/40 Euro für was richtiges, oder?
Ich behaupte jetzt einfach mal, das ist eine Investition die sich bezahlt macht.

Wenn dir dieser Job wichtig ist, geiz nicht am falschen Ende.

Ach ja, wirklich schicke Homepage :D
 

Brasilianerin

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2005
Beiträge
3
Morgoth42x schrieb:
Echt super Homepage und guter Musikgeschmack ... :D
traxx110 schrieb:
Ach ja, wirklich schicke Homepage
hehe Danke!
Schade dass offensichtlicht die Werbeagenturen keinen Wert drauf liegen... Ich habe monentan einen Job aber ich hatte ja auch so viele bewerbungen geschickt mit dem Addresse zu meiner Website. Entweder haben die Leute drauf geschiessen (hehe) oder haben sie die BewerbungseMail einfach so gelöscht ohne es überhaupt zu lesen... Naja :/

Auf jedem Fall will ich es dieses Mal richtig machen, dass heisst mit PDF und dann wohl auch mit Mappe... Mal gucken!


lg, Mariana
http://www.marka.ppg.br
 
Oben