Fotos: Umstellung auf iCloud Fotos mit bestehender Mediathek

bombard

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
233
Hallo Zusammen,
ich möchte mit meiner Fotos-Mediathek gerne auf iCloud Fotos umstellen.
Aus Platzgründen habe ich meine Systemmediathek auf einer externen Festplatte ausgelagert. Das funktioniert eigentlich sehr gut. Mittlerweile sind es ca. 140 Gb mit 20.500 Fotos.
Nun habe ich in den iCloud Einstellungen "iCloud Fotos" aktiviert. Auch in der Fotos App ist iCloud Fotos aktiviert. Nur scheint es irgendwie nicht zu funktionieren. Am Ende des "Fotos" Stream steht lediglich "Aktualisieren". Ich habe es bereits mehrere Stunden in diesem Zustand belassen.
Auf meinem iPhone und iPad hat die Aktivierung von iCloud Fotos sehr gut funktioniert und auch die Synchronisierung ist sehr gut.

Wie bekomme ich es auf meinem Mac zum Laufen?

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps.

Gruß
Julian
 

bombard

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
233
Hallo Zusammen,
das Thema hat sich erledigt. Es hat einfach nur sehr sehr sehr sehr lange gedauert, bis die Synchronisierung gestartet hat. Vermutlich wegen der großen Mediathek ;-)
 

rudluc

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
1.182
Dazu mal eine Frage, weil ich auch schon öfters mit dem Gedanken gespielt habe:
Wenn man nun eine so große Mediathek in der iCloud liegen hat, wie verhält sich nun ein ebenfalls über iCloud synchronisiertes iPhone oder iPad, falls es nur 64GB Speicher hat?
Läuft das nun ständig am Limit?
 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.413
(...)
Wenn man nun eine so große Mediathek in der iCloud liegen hat, wie verhält sich nun ein ebenfalls über iCloud synchronisiertes iPhone oder iPad, falls es nur 64GB Speicher hat?
Läuft das nun ständig am Limit?
Dafür gibt es in iOS, wie auch unter macOS, die Option „Speicher optimieren“. Originale werden dann in die Cloud geladen um Speicherplatz auf den Endgeräten zu sparen.
 

wessjoh

Registriert
Mitglied seit
05.10.2019
Beiträge
4
Ein kleines macbook habe ich mal komplett platt gemacht, als ich iCloud-Fotos angestellt hatte: stundenlang geladen, bis Platte voll. sehr mühsam war es da alles wieder zu löschen. Habe jetzt nur auf dem Hauptrechner ALLE Bilder (45.000 oder so) und auf den kleineren nur Fotostream eingeschaltet.
 
Oben