Fotos spiegeln für iPhoto

  1. Pinzgau

    Pinzgau Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    3
    hallo an alle,
    freunde von mir haben ihre alten dias eingescannt und ins iPhoto gestellt. es sind aber einige dias seitenverkehrt gescannt worden! ich habe in iPhoto keine option gefunden um bilder zu spiegeln so habe ich mir gedacht fotos einfach auf das programm Vorschau ziehen - spiegeln und überspeichern! aber iPhoto übernimmt die spiegelung nicht!? wenn ich in Vorschau farbkorrtekturen mache übernimmt iPhoto diese änderungen nur spiegeln funktioniert einfach nicht. hatt jemand eine idee wie das problem zu lösen ist.
    danke w
     
    Pinzgau, 04.12.2006
  2. elastico

    elasticoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    OK - bitte mach mal folgendes:
    - öffne den "Automator"
    - wähle links (Bibliothek) "iPhoto". Dann siehst Du rechts verschiedene Aktionen die möglich sind
    - nimm die Aktion "Ausgewählte iPHoto objekte abfragen" und ziehe es nach ganz rechts in die ARbeitsfläche

    Ergebnis bis hierhin: Du wirst etwas mit allen markieren iPhoto Bildern machen

    - jetzt gehst Du mal links ganz oben auf den knoten "Programme". und nun suchst Du oben im Suchfeld mal nach "Spiegeln"
    - die gefundene Aktion ziehst Du wieder per Drag&Drop nach rechts unter die vorhandene. Der Automator ergänzt automatisch einen Zwischenschritt.

    Ergebnis bis hierhin: Die markierten iPhotobilder werden auf den Desktop kopiert und dann gespiegelt.

    - Wähle ggf. ein anderes Verzeichnis wenn es nicht der Desktop sein soll
    - Wähle bei der Spiegelaktion "Aktion beim Ausführen anzeigen" (dazu die Optionen aufklappen) - dann kannst Du später wählen, wie Du spiegeln möchtest.

    Jetzt sollen die Bilder aber gespiegelt zurück nach iPhoto:
    - Wähle links wieder iPhoto
    - Nimm die Aktion "Fotos in iphoto importieren" und ziehe sie nach rechts unter die anderen aktionen
    - Wähle "Quellbilder nach Importieren löschen" damit das Verzeichnis wieder sauber ist

    Jetzt müsste es wie im Screenshot im Anhang aussehen

    Zum testen:
    iPhoto öffnen, ein paar Bilder markieren
    im Automator auf Ausführen klicken.

    Um es bequemer zu machen:
    Im Automator:
    - Ablage -> Als Plug-in sichern... -> Plugin für "Script Menü" (und einen Namen eingeben - z.B. "iPhoto Bilder spiegeln"

    Jetzt in iPhoto mal oben im Menü gaaaanz rechts gucken. Da ist so ein schwarzes Skript-Symbol (gewelltes Blatt). Draufklicken und ganz unten ist Dein script.

    viel Spaß
     

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Dateigröße:
      53,8 KB
      Aufrufe:
      142
    elastico, 04.12.2006
  3. Pinzgau

    Pinzgau Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    3
    Hallo elastico!
    klingt ja ganz interreasant! werde ich demnächst gleich ausprobieren - ich habe mich bis jetzt leider mit dem automator zu wenig beschäftigt. glaube aber mit dem kleinen roboter sind sicher einige aufgaben toll zu bewerkstelligen.
    danke lg w
     
    Pinzgau, 05.12.2006
  4. elastico

    elasticoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    ich habe damit auch erst angefangen :)
    Dein Posting hatte mich dann inspiriert ... Versuchs mal - vielleicht genügt Dir das ja schon.
    Dir Originale bleiben dann erhalten - sprich: die müsstest Du dann noch manuell löschen.
     
    elastico, 05.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fotos spiegeln iPhoto
  1. SusanneHH
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    99
  2. Ductreiber
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    263
    Ductreiber
    12.07.2017
  3. MrBojingels
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    85
    MrBojingels
    12.07.2017
  4. Ce-eM
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    247
    WeDoTheRest
    11.07.2017
  5. 1Valla7Foldum4A
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    753