Fotos "Orderstruktur beibehalten" beim Import funktioniert nicht mehr

MacTwister

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.03.2008
Beiträge
73
Hallo,
ich habe folgendes Problem mit Photos App und ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Ich will Bilder aus einer vorgegebenen Ordnerstruktur nach Photos Importieren.
Vorgehensweise:
Importverzeischnis auswählen (auf einer NAS) z.b. 2019 (in diesem sind Unterverzeichnisse nach Monaten)
Importieren nach -> Neues Album anlegen (Name:2019) und auswählen
Haken setzen bei „Ordnerorganistion Beibehalten“
Alle Importieren anklicken bzw.alle neue Importieren
Was passiert:
Das Programm hat unter Meine Alben eine „Album“ angelegt und dort sind alle Fotos drin – aber nicht mit Unterordnern so wie es früher mal war.
Auch wenn ich vorher ein „Album“ erstelle, oder auch wenn ich einen „Ordner“ unter „Meine Alben“ erstelle funktioniert es nicht.
Fotos ignoriert schlichtweg den Hake bei „Ordnerorganistion Beibehalten“

Gibt es irgendwo eine plist Datei wo man alle Einstellungen von Fotos löschen kann? Löschen der Fotos Mediathek bringt auch nichts.
Ich habe diese (Fotos Mediathek unter Bilder) schon mal gelöscht und damit fing das ganze an. Vor dem ersten löschen der Fotos Library hat es funktioniert mit dem „Ordnerorganistion Beibehalten“.
Danke für die Hilfe.
MacTwister

P.s.
System Catalina 10.15.6
Fotos: Version 5.0 (161.0.120)
MacbookPro 16
Import Bilder in Photos (also das reinkopieren in die eigene Datenbank) und iCloud hochladen ist deaktiviert
 
Oben