1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fotos App FOTOS - Masters verschieben möglich oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von cma1503, 14.07.2017.

Schlagworte:
  1. cma1503

    cma1503 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte das Masters Verzeichnis aus der Fotos library auf ein externes Laufwerk verschieben, da ich mit dem Platz auf meinem Macbook an die Grenzen komme. Die eigentliche Library soll bestehen bleiben. Bei Lightroom und anderen Programmen ist das ja möglich, Fotos biete keine "Bordmittel" dazu an. Hat jemand eine Idee, wie man das trotzdem realisieren kann?
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    18.969
    Zustimmungen:
    2.275
  3. Ciccio

    Ciccio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    411
    #cma1503,

    meine Platzverhältnisse habe ich wie folgt geordnet:

    die Mediathek ist auf der internen Festplatte,, die fotos Library auf einer externen Platte.
    Einmal fotos mit "alt" gestartet und diese Library ausgewählt, greift fotos dann immer auf die externe Platte zu...

    Welchen Vorteil erwartest du dir, die Library auf der internen Platte, Masters aber extern zu haben?

    Gruss, Ciccio
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    18.969
    Zustimmungen:
    2.275
    vermutlich, dass die Vorschaubildchen durch die interne SSD schneller geladen werden...
     
  5. Ciccio

    Ciccio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    411
    #Tocotronaut,

    meine externe Platte ist eine T3 Samsung via USB3, so schnell könnte ich gar nicht die Stoppuhr drücken, um den Unterschied "intern" zu "extern" zu messen... ;-)

    Sprichwort aus meiner 2. Heimat: Gott hat die Zeit erfunden, von Eile hat er nichts gesagt...

    Grüße, Ciccio
     
  6. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    18.969
    Zustimmungen:
    2.275
  7. cma1503

    cma1503 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Ich will auch unterwegs Fotos anschauen oder zeigen können, da reichen mir dann die Vorschaubilder.
     
  8. SwissBigTwin

    SwissBigTwin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    10.602
    Zustimmungen:
    2.950
    Warum dann nicht per iCloudfotomediathek?
     
  9. Schnatterente

    Schnatterente MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    32
    hallo,
    Ich habe auch meine Foto Mediathek auf meine SD Karte verschoben und das geht recht gut und auch schnell.
    Habe da ein Nifty-Adapter mit ner 256er MicroSD Karte drin und bin auch recht glücklich damit.
    Bei Youtube im Arcada-Club habe ich gesehen, wie man die komplette Mediathek umlagert, sodass der Mac diese trotzdem noch im System hat.
    In welchem Film das jetzt genau war, weiss ich leider nicht mehr, aber ich paste mal den Link hier rein.
    https://www.youtube.com/user/peerpubben/search?query=mediathek
     
  10. SwissBigTwin

    SwissBigTwin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    10.602
    Zustimmungen:
    2.950
    Der TE will nicht die Mediathek extern speichern, nur das Masterverzeichnis.

    Davon kann ich aber nur abraten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen