Fotos Bilder/Personen scannen mit Catalina ... wie läuft das ab?

Zitronenfalter

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2007
Beiträge
13
Unter Catalina hat Fotos ca. 4000 Fotos gescannt, das Scannen von verbleibenden ca. 19000 Fotos werde fortgesetzt wenn die App nicht verwendet wird und der Mac ans Stromnetz angeschlossen ist.

- Was ist mit "App nicht verwenden" gemeint? Die App beenden oder sie im Hintergrund geöffnet halten?
- Wird auch gescannt wenn der Mac im Ruhezustand ist? (eher nicht denke ich mal)

Gestern zeigte er 2500 gescannte Fotos an, heute sind es 4000. Egal ob ich die App schließe oder sie im Hintergrund halte. Schaue ich nach ca. 15 Minuten wieder nach, zeigt er in Fotos immer noch dieselbe Anzahl gescannter Fotos an. Irgendwie ist das total undurchsichtig - und langsam.
 

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.349
Gescannt von was? Aus der lokalen Mediathek, der iCloud, einem anderen Gerät?

Über WLAN?

Die Meldung "an das Stromnetz angeschlossen" suggeriert irgend wie ein mobiles Gerät und ist genau so nebulös wie der ganze Rest von Catalina.
Wenn der Mac dann am Stromnetz angeschlossen ist geht es auch nicht? Genügend freier Speicherplatz vorhanden?

Im Hintergrund läuft so was eigentlich weiter, im Ruhezustand wohl kaum.
 

Zitronenfalter

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2007
Beiträge
13
Ich hatte Fotos-Daten auf ein neues Mac Book übertragen. Danach fing er an zu scannen. Die alten Gesichterzuordnungen waren nämlich nicht mehr vorhanden.

Jetzt ist er aber fertig geworden.

Ich habe über Nacht unter Energie sparen/Netzteil den Monitor ausschalten auf nie eingestellt, so dass er nicht in den Ruhezustand ging. (wobei ... war er wirklich nicht um Ruhezustand? Irgendwie fehlt jetzt der Punkt nach soundsoviel Minuten in den Ruhezustand gehen. Oder wird das jetzt unter Monitor ausschalten geführt?)

Somit ist auch die Aussage Apples, er würde scannen wenn er ans Stromnetz angeschlossen ist, nicht richtig.

Fotos hatte ich während der Scanzeit beendet.