Fotorucksack - Erfahrungen?

  1. blipper

    blipper Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
    Hallo,
    ich bin daran, mir einen dieser Rucksäcke anzuschaffen, die unten ein gepolsterters Fach für die Fotoausrüstung haben, und oben ein "normales" Teil für die üblichen Reiseutensilien (Ersatzwäsche, Verpflegung, Necessaire etc).

    In die Auswahl kommen von Tamrac den Adventure 7 und Adventure 9, sowie von Lowepro den Rover AW 2 und den Rover Plus AW. Die Kamera, die rein soll, ist eine Dynax 7D mit ca. 2-3 Objektive "normaler" Grösse, also keine Megazooms.

    Hat jemand einen dieser Rucksäcke, und weiss besonders positiv resp. negativ darüber zu berichten? Auch Tips für andere Produkte sind willkommen, sofern sie 2 Bedingungen erfüllen: 1) Handgepäcktauglich im Flieger 2) Trennung der zwei Fächer in Foto/nicht-Foto.

    Herzlichen Dank!!
    Alex
     
    blipper, 11.05.2006
  2. halessa

    halessaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe seit letzer Woche einen kleinen Crumpler (Formal Lounge) und das Teil ist einfach genial. Hat unten Platz für die Kameraausrüstung und oben bzw. hinten ein Laptopfach sowie Stauraum für Kleinigkeiten wie Wasserflasche, Regenjacke, etc. Der Formal Lounge ist jetzt der kleinste es gibt die ganzen Dinger noch in größerer Ausführung und auch mit herausnehmbaren Laptopteil. Bei allen kann man die Kamerapolsterung rausnehmen, d.h. Du kannst den Rucksack auch noch als nicht-Kamera-Bag benutzen. Und für mich war auch kaufentscheidend, dass das Teil nicht gleich "Fotorucksack!" schreit. Kannst mal hier gucken -> www.taschenkaufhaus.de bzw. http://www.taschenkaufhaus.de/index.php?310&backPID=312&tt_products=441
     
    halessa, 11.05.2006
  3. hanselars

    hanselarsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Hatte mich gegen einen Fotorucksack entschieden, weil man da unterwegs nur sehr schlecht rankommt. Die Dinger sind ausschließlich für den Transport konzipiert, nicht um unterwegs mal schnell ranzukommen!

    Ich bin jetzt glücklich mit einer Crumpler Slingbag Fototasche (gibts in vielen Größen). Da ist genug Platz drin für die EOS (mit aufgesetztem 300mm) sowie 2 weiteren Objektiven, Ersatzakkus, Ladegerät, iPod. Zusätzlich passt auch noch Wasserflasche, Regenjacke oder Fleece rein.
    Und das Beste: Ich komme unterwegs sofort an meine Kamera ran!

    edit:
    Mit Separatoren kann man die Tasche aufteilen wie man will. Also auch einen Teil für Foto, einen Teil für sonstiges.
     
    hanselars, 11.05.2006
  4. nelno

    nelnoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    Jack Wolfskin ACS Fotopack: Klein, fein, gepolstert und aufteilbar, Extrafach für nicht-Fotokrams, Handgepäcktauglich und vor allen Dingen aufgrund eines echten Wanderrucksack-Tragesystems extrem rückenschonend.
    Ich transportiere darin zwei Kameras (1D, 10D), drei Objektive (17-40, 28-75, 70-200), einen Blitz (550EX) und Kleinkram (Filter, Akkus...). Das 70-200 ist dabei an der 1D montiert, die 10D hingegen lediglich mit einem Deckelchen versehen oben in die Ecke gequetscht. Mit meinem Krams wird es etwas fummelig und eng, eine Dynax mit 2-3 Objektiven sollte hingegen komfortabel rein passen.
     
    nelno, 11.05.2006
  5. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Guggst du hier:

    http://www.cambags.com/

    Ich hab den Lowepro Rover AW II, ein feines Teil und erfüllt alle deine Bedinungen.
     
    Hemi Orange, 11.05.2006
  6. blipper

    blipper Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
    Der Crumpler sieht nicht schlecht aus, hat aber leider keinen Bauchgurt, wie ich es den Photos entnehme. Da der Rucksack auch auf Tageswanderungen gebraucht wird, ist das leider ein no-go-item... aber danke für den Tip!
     
    blipper, 11.05.2006
  7. apple][c

    apple][cMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    190
    Crumpler! Crumpler! Das sind absolut die Samsonite unter den Rucksäcken/Funktionstaschen!

    Schönes Design und undendlich praktisch! Und der Wiederverkaufswert ist auch nicht zu verachten!

    Habe zwei davon. Einen für's Powerbook und eine Tasche für die 350D. Jederzeit wieder!
     
    apple][c, 11.05.2006
  8. blipper

    blipper Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    140
    Die Crumpler sind ja schön und gut, man liest auch häufig gutes darüber. Aber ich brauche nicht so ein urbanes Umhänge-Täschchen, sondern etwas robustes, was man den ganzen Tag mitschleppen kann, ohne dass es irgendwo danach wehtut. Ich tendiere auf die Lowepro Rover Plus, einerseits vom Platz her, anderseits finde ich gepolsterte Hüftgurte sehr praktisch. Sekundenschneller Zugriff ist nicht unbedingt ein Muss (sonst könnte ich ja notfalls meine alte kleine Tasche an den Hüftgurt befestigen)

    Ich werde mal vertieft die LowePro anschauen. Nicht ganz billig, aber ist ja auch eine Investition, die ein paar Jahre halten soll....
     
    blipper, 11.05.2006
  9. schaefer.ro

    schaefer.roMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich absolut unterschreiben.
    Würde Dir bei Deinen Wünschen zu "Farmers Double" raten - habe ich selbst für die Freizeit und bin sehr zufrieden.
    Der bietet etwas mehr Platz als der "Formal Lounge" und trotzdem die Aufteilung, die Du willst. Einen Bauchgurt hat das Teil zwar nicht, allerdings einen Brustgurt. Die Dinger liegen aber so super auf dem Rücken, da kannst Du ohne Proble den ganzen Tag wandern...
    Zum Arbeiten habe ich dann "Brian's Hot Tub". Der hat noch mehr Platz für große Optiken...

    "Robust" ist der zweite Vorname der Crumpler-Taschen und Rucksäcke.
    Hatte vorher LowePro und Tamrac im Einsatz. Kommen nicht im Ansatz
    an die Nähte und das Material der Crumpler ran. Lass Dich von den Namen
    und dem Design nicht täuschen. Das sind echte Hochleistungsteile - leider auch echte Hochpreisteile...

    Best Grüße,
    Robert
     
    schaefer.ro, 11.05.2006
  10. hanselars

    hanselarsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Schöner kann mans nicht beschreiben :D
     
    hanselars, 11.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fotorucksack Erfahrungen
  1. Jaenis
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    867
    Schnapfel
    23.05.2014
  2. bosk
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.340
  3. HawkeyePierce
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    4.530
    HawkeyePierce
    18.03.2015
  4. SirVikon
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.075
    SirVikon
    11.05.2009
  5. knollibolli
    Antworten:
    50
    Aufrufe:
    8.039
    SonOfNyx
    23.11.2008