Fotografie-Anfänger sucht alten Schatz!

Diskutiere das Thema Fotografie-Anfänger sucht alten Schatz! im Forum Digitalfotografie und Bildbearbeitung

  1. serubbabel

    serubbabel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Hi!
    Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen!
    Ich würde mich gerne ein wenig mit der Fotografie beschäftigen! Habe zwar eine gute Digi-Kamera und eine analoge Autofocus-Spiegelreflex aber um mich mit dem Thema Blende und Verschlusszeit auseinander zu setzen sind die beiden nicht ganz geeignet! Möchte also alles manuell einstellen und sehen was ich mache, um das ganze besser zu verstehen!
    Suche demnach eine alte, gute, manuelle Spiegelreflex!
    Soetwas bekomme ich natürlich nur bei eBay aber ich habe keine Ahnung was ich da nehmen soll!
    Kann mir da einer nen Tip geben!
    Dank und Gruß
    Seru
     
  2. Smurf511

    Smurf511 Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Joh,

    - Minolta X-300, wenn Du Dir noch einige Objektive besorgen willst
    - Praktika mit M42, damit Du ganz "Back-to-the-Roots" gehen kannst....

    Viel Spass beim Erkunden der Fotografie....

    wünscht der Smurf
     
  3. Mauki

    Mauki Mitglied

    Beiträge:
    15.125
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Die Minolta X700 ist nicht schlecht, da kannste noch alles einstellen. Alternativ vielleicht ne Canon A1 oder ne Nikon FM2. Die Nikon ist auf jeden Fall ein geiles Teil.
     
  4. pks85

    pks85 Mitglied

    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Jo kann Canon A1 nur empfehlen. Gibts auch günstig (~200€)
     
  5. serubbabel

    serubbabel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Danke schon einmal! Die Minolta ist schon in etwa was ich suche! Jetzt brauch ich nur noch ein paar Alternativen!
    Die Praktika ist mehr was zum sammeln obwohl die Russen es wohl drauf hatten was Optik anbelangt!
     
  6. aro74

    aro74 Mitglied

    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Also, die Praktika fliegt hier noch irgendwo rum. Mein Vater hatte die mal gekauft, aber so gut wie nie benutzt. Sag Bescheid, wenn Du Interesse daran hast ... ist aber nicht so ein Museumsgerät, sondern schon was moderneres. Eher vergleichbar mit der Minolta X-500.
     
  7. minilux

    minilux unregistriert

    Beiträge:
    14.280
    Zustimmungen:
    2.737
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    sowas bekommst du von Nikon noch nagelneu: schau dir mal die FM3T an - ein echtes super Teil
     
  8. PSD

    PSD Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Ich weiß nicht ganz, ob du da nicht aufs falsche Pferd setzt, da die KBF doch inzwischen teuer zum entwickeln sind und die neuen langsam brauchbar werden. Is da nicht leihen besser?

    PS poste zwar mit gutem Gewissem aber ist vorerst nur um mich besser an das posting "erinnern" zu können. ;)
     
  9. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    16.255
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Ja, die hatte ich auch mal! :(

    Superkamera und kann schon richtig was!
    Aber die AE-1 war auch nicht schlecht... ;)
     
  10. serubbabel

    serubbabel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Eigentlich nix teuerer als digital, oder!
    Das Problem bei den automatischen ist dass man meist nicht sieht was man da eigentlich macht! Ich möchte es gerne im Sucher sehen wenn ich z.B. die Blende verändere!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...