Fotobuch aus iPhoto: Qualität unterirdisch!

Diskutiere das Thema Fotobuch aus iPhoto: Qualität unterirdisch! im Forum Mac OS Apps

  1. schottp

    schottp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Moin!

    Nachdem ich bisher meine Fotobücher über den Windowsclient von Fotobuch.de produziert habe, wollte ich es diesmal einfacher haben und habe iPhoto genommen. Mal abgesehen vom höheren Preis, absurden Versandkosten, einem völlig unbrauchbaren Versandtracking ("geliefert" bedeutet laut Apple Support in Wirklichkeit "versendet" - aha!?!) und ziemlich eingeschränkten Möglichkeiten der Software ging das ja alles recht einfach. Irritierend war der unglaublich schnelle Upload des Buches, da befürchtete ich schon unangenehme Kompressionsverfahren.
    Heute konnte ich das Buch dann endlich abholen, und im Vergleich zu Fotobuch.de ist die Qualität eine Frechheit. Dunkler Bildanteile sind völlig zugesuppt und undifferenzierbar. Noch viel schlimmer: Sämtliche Seiten sind von vertikalen Streifenartefakten durchzogen, die vor allem in leichtem Gegenlicht auffallen, als ob ein schlechter Tintenstrahldrucker am Werk war.

    1. Meinen die das ernst? Sind diese Streifen auch anderen schon aufgefallen? Oder ein Reklamationsgrund?

    2. Welcher alternative Anbieter hat einen vernünftigen Mac-Client und macht gleichzeitig gute Bücher?

    Eigentlich hatte ich schon einen Kalender für Weichnachten angefangen, aber das Geld geb ich wohl lieber woanders aus....

    Leicht angesäuert,

    Pedro
     
  2. wolfidresden

    wolfidresden Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Hallo,

    also ich kann da nur eine gegenteilige Meinung bekannt geben. Ich habe letzte Woche ein 37 Seiten Fotobuch anlässlich einer Hochzeit bei Apple mittels iPhoto bestellt. Wenn man mal von dem wirklich sehr hohen Preis absieht, stört mich sonst gar nichts andem Buch. Die Qualität war bei mir wirklich absolute Spitze. Viel besser als z.B. bei CEWE und Co. Der Upload hat bei mit ungefähr 10 min gedeuert. Hoffe das es bei Dir ein Versehen war.

    Grüße aus Dresden
     
  3. Hot Rod

    Hot Rod Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Ich hoffe, dass ich mein Buch heute oder morgen bekomme und werde dann berichten. fotobuch.de hat mittlerweile auch eine MAC-Software (allerdings beta).
     
  4. kaimeister

    kaimeister Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    203
    Mitglied seit:
    05.03.2007
    kurze Zwischenfrage, wo stehen die Preise?
     
  5. Medman

    Medman Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    18.06.2005
    Hallo,

    hab selbst zwar noch kein Fotobuch über iPhoto bestellt, hier aber im Forum gelesen, dass in diesem Fall eine Reklamation bei Apple weiterhilft. Anscheinend sind verschiedenste Druckereien beteiligt mit teils massiv unterschiedlichen Druckergebnissen. In den geschilderten Fällen hier im Forum war Apple sehr kulant was die Abwicklung einer solchen Reklamation angeht.

    Hast Du das Fotobuch schon bei Apple reklamiert?
     
  6. trixter

    trixter Mitglied

    Beiträge:
    7.893
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    ja das würde ich auch gerne wissen, wie sind die preise zu fotobuch.de?
     
  7. hard2handle

    hard2handle Mitglied

    Beiträge:
    3.914
    Zustimmungen:
    292
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Wir haben im Juli mit iLife ´06 ein über 50-seitiges Fotobuch erstellt und sind von der Qualität begeistert! Der Versand hat schon etwas gedauert, aber es hat sich gelohnt.

    Preislich finde ich liegt es noch im Rahmen - es gibt sicherlich günstigere Wege zum Fotobuch, auch auf dem Mac, aber ich finde die Qualität wirklich klasse, auch im Vergleich zu anderen Anbietern.

    Das Fotobuch mit den vertikalen Streifen würde ich reklamieren!
     
  8. pistenstuermer

    pistenstuermer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.01.2007
    Unbedingt reklamieren. Habe selbst auch schon mal eins bestellt, war zwar vielleicht 5€ teurer als bei anderen Anbietern, aber die Qualität war einfach 1a, und das Handling der Software viel einfacher. Apple-typisch halt auf das Wesentliche beschränkt. Würde also immer wieder da bestellen.
     
  9. Aida_w

    Aida_w Mitglied

    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Also ich kann nur sagen:
    Fotobuch aus iPhoto: Qualität fantastisch!
    Da muß bei Dir was schief gelaufen sein.....
     
  10. rainer_xxl

    rainer_xxl Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Vor ca. 1 1/2 Jahren habe ich meine Erfahrungen mit dem Foto Service gemacht also nicht mehr ganz aktuell.

    1. Zum einen hatte ich 5 DIN A4 große schwarz weiß Bilder bestellt, die mit einer 2 MP Kamera aufgenommen worden sind. Die Qualität war Super!

    2. Bestellung eines Fotobuchs. Das zusammenstellen ging gut von der Hand das Layout stimmte aber das Ergebnis mangelhaft. Die Fotos hatten keine Fotoqualität eher älterer Farblaser. Zudem war im Umschlag des Buchs ein Eselohr. Das zusammen mit den hohen Kosten für den Versand haben mich von weiteren Bestellungen abgehalten.

    Fotos bestelle ich jetzt bei Schlecker die haben auch einen guten Mac Client der direkt auf die iPhoto Bibliothek zugreifen kann. Man läßt sich das ganze für 69 Cent zum nächsten Schlecker senden und kann es dort abholen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...