Foto Wirrwar in Foto-App

Diskutiere das Thema Foto Wirrwar in Foto-App. Hallo, irgendwie bin ich etwas genervt vom Foto-Wirrwarr in der iPhone Foto-App. ich habe da...

Pinky69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.894
Hallo,

irgendwie bin ich etwas genervt vom Foto-Wirrwarr in der iPhone Foto-App. ich habe da immer Bilder mehrfach, Bilder die ich bereits gelöscht habe sind noch da, z.B. in "zuletzt" sehe ich ein Foto und wenn ich in "mein Fotostream" schaue sehe ich alle 3 Fotos von denen ich schon 2 gelöscht habe. Wie kann so etwas sein? Welche Fotos habe ich jetzt definitiv auf meinem iPhone ? Nutze iPhone 8+ mit iOS 13.3
Auch nervt es das alle mit WhatsApp reinkommenden Fotos unter "Fotos" zu sehen sind, kann man die nicht automatisch in ein eigenes Album ablegen lassen ? Das könnte man dann zumindest ab und an löschen. ;)

Find die ganze Organisation der Foto-App etwas verwirrend.

Gruß
Chris
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: festplattenmagier

Phrasenbieger

Mitglied
Mitglied seit
15.04.2008
Beiträge
822
Wahrscheinlich machst Du "intelligentes HDR" da enstehen immer mehrere Bilder.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

MacEnroe

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
19.476
Auch nervt es das alle mit WhatsApp reinkommenden Fotos unter "Fotos" zu sehen sind, kann man die nicht automatisch in ein eigenes Album ablegen lassen ? Das könnte man dann zumindest ab und an löschen. ;)
Du kannst das einstellen, dass die nicht in Fotos abgelegt werden.

Wenn du dann ein Foto aus Whatsapp speichern willst, gehst du auf das Bild, „mehr ...“ -> „speichern“.

Du kannst das unter Einstellungen -> Chats für jeden Chat einstellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.187
Du musst mal an deiner Einstellung arbeiten :drum:

Bei Whatsapp würde ich ohnehin die Option aktivieren, dass Bilder nicht automatisch gespeichert werden. Dann kann man selektiv gute Bilder speichern, müllt sich aber nicht zu.
Bei aufgenommenen HDR Bildern kannst du ebenfalls unter Einstellungen - Kamera einstellen, dass NUR das HDR Foto gespeichert wird, ich vermute du hast eingestellt, dass zusätzlich auch die normale Belichtung abgelegt wird. Dann hast du da immer zwei Fotos.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealRusty und dg2rbf

Pinky69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.894
Danke für eure Hinweise, habe jetzt erst einmal im Chat abgestellt das "WhatsApp"-Fotos automatisch in Fotos abgelegt werden.
Das mit den HDR Einstellungen ist derzeit wie folgt eingestellt. Aber hat die HDR deaktivierung nicht eine negative Auswirkung auf die Fotos?

IMG_1522.PNG
 

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.357
Ich hab auch ein wirrwarr...
Wie krieg ich meine Videos in der Foto App als Vollbild Wiedergabe (mac)?
 

indiana1212

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2013
Beiträge
387
Danke für eure Hinweise, habe jetzt erst einmal im Chat abgestellt das "WhatsApp"-Fotos automatisch in Fotos abgelegt werden.
Das mit den HDR Einstellungen ist derzeit wie folgt eingestellt. Aber hat die HDR deaktivierung nicht eine negative Auswirkung auf die Fotos?

Anhang anzeigen 282773
so wie Du das jetzt eingestellt hast, wird das Foto welches in HDR aufgenommen wurde auch so abgespeichert. Ohne das 2te. Also nur in HDR. Passt doch. Alle anderen Fotos welche NICHT in HDR aufgenommen werden, werden natürlich auch normal gespeichert. Nur bei HDR hast Du dann das eine Foto nicht.
Alles gut
 

Pinky69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.894
@indiana1212
ja so hab ich es jetzt im Einsatz und ist auch alles soweit gut. Schade das die WhatsApp Fotos auch noch unter zuletzt angezeigt werden, dadurch wird alles etwas unüberschaubar. Habe das in WhatsApp aber jetzt ausgeschaltet so das ich die Fotos manuell speichern muß wenn ich sie will. Hatte nur auf einem Android mal gesehen das es dort ein separates Album gibt für die WhatsApp Fotos und sie so nicht in der allgemeinen Ansicht zu sehen sind, was ich auch irgendwie ganz gut fand.
Nur wenn ich mir die Fotos in "Tage","Monate" und "Jahre" ansehe habe ich immer ungleiche Größen was auch sehr verwirrt. Wäre schön wenn man sich das selbst einstellen könnte.
 

indiana1212

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2013
Beiträge
387
Also bei den letzten Bilder wird das bei mir auch angezeigt. Ist ja logisch. Das ist ja nur ein Übersichtsbereich. Das Bild selber kommt bei mir dann aber automatisch in den WhatsApp Ordner. Also der Ordner ist auch bei IOS.
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.058
@indiana1212
ja so hab ich es jetzt im Einsatz und ist auch alles soweit gut. Schade das die WhatsApp Fotos auch noch unter zuletzt angezeigt werden, dadurch wird alles etwas unüberschaubar. Habe das in WhatsApp aber jetzt ausgeschaltet so das ich die Fotos manuell speichern muß wenn ich sie will. Hatte nur auf einem Android mal gesehen das es dort ein separates Album gibt für die WhatsApp Fotos und sie so nicht in der allgemeinen Ansicht zu sehen sind, was ich auch irgendwie ganz gut fand.
Nur wenn ich mir die Fotos in "Tage","Monate" und "Jahre" ansehe habe ich immer ungleiche Größen was auch sehr verwirrt. Wäre schön wenn man sich das selbst einstellen könnte.
Das ist einer der Unterschiede IOS<>Android, bei IOS werden alle Fotos in einigen Ordner, wie zuletzt, Fotos, etc. angezeigt und in den eigenen Alben.
 

Applematze

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
192
Ein WhatsApp Ordner? Ist der neu. Das Problem bei iOS ist ganz einfach, daß es keinen Ordner gibt, in welchem "normale" Fotos und nur diese automatisch abgelegt werden. Das finde ich auch sehr ärgerlich. Es gibt eigene Ordner für Videos, Selfies, Panorama Bilder, Portraits, Livebilder, Zeitraffer, SlowMo, Langzeitbelichtungen, Serien und Bildschirmfotos. Nur nicht für einfache Bilder. Diese kommen zusammen mit WhatsApp und sonstigen Messenger Bildern in einen Ordner. In meinen Augen auch ein großes Manko bei Apple. Bei Android kann man den Ordner selber wählen, wo WhatsApp Bilder reinkommen.
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.058
Ein WhatsApp Ordner? Ist der neu. Das Problem bei iOS ist ganz einfach, daß es keinen Ordner gibt, in welchem "normale" Fotos und nur diese automatisch abgelegt werden. Das finde ich auch sehr ärgerlich. Es gibt eigene Ordner für Videos, Selfies, Panorama Bilder, Portraits, Livebilder, Zeitraffer, SlowMo, Langzeitbelichtungen, Serien und Bildschirmfotos. Nur nicht für einfache Bilder. Diese kommen zusammen mit WhatsApp und sonstigen Messenger Bildern in einen Ordner. In meinen Augen auch ein großes Manko bei Apple. Bei Android kann man den Ordner selber wählen, wo WhatsApp Bilder reinkommen.
Auch in IOS wird ein WhatsApp Album angelegt, wenn in WhatsApp Einstellungen "Automatisches Herunterladen" aktiviert ist, die Bilder sind dann dort auch verlinkt.
 

Pinky69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.894
Auch in IOS wird ein WhatsApp Album angelegt, wenn in WhatsApp Einstellungen "Automatisches Herunterladen" aktiviert ist, die Bilder sind dann dort auch verlinkt.
Aber eben immer noch in "großen" Album auch noch. Schade das Android das schafft es richtig aufzuräumen und iOS leider nicht. Aber muss man wohl mit leben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PowerCD

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.058

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
11.959
Verstehe aber eh nicht warum man sich das ganze WhatsApp Geraffel wo man so zugeschickt bekommt automatisch abspeichern lässt. Bei mir wird da nix gespeichert, wenn ich mal ein Bild will, dann speicher ich das selbst raus. So ist dann auch Ordnung in der Hütte. Was will ich auch mit den ganzen dummen Witzbildchen die man von überall zu geschickt bekommt...
 

Pinky69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.894
ja ja das habe ich mir schon soweit eingerichtet dass nicht autom. alle WhatsApp Fotos gespeichert werden, das wäre echt unnötiger Ballast. :)
Aber auch wenn ich Fotos manuell speichere liegt es eben immer im "Foto-Sammelordner" - "zuletzt" von dort kann ich es zwar in ein eigenes Album verschieben, aber es bleibt eben immer noch im "zuletzt" liegen bzw. wird dort angezeigt, was das ganze eben etwas unübersichtlich macht.
Das habe ich inzwischen ja schon akzeptiert und lebe nun eben mit diesem Workaround. :D
 

Applematze

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2017
Beiträge
192
Verstehe aber eh nicht warum man sich das ganze WhatsApp Geraffel wo man so zugeschickt bekommt automatisch abspeichern lässt. Bei mir wird da nix gespeichert, wenn ich mal ein Bild will, dann speicher ich das selbst raus. So ist dann auch Ordnung in der Hütte. Was will ich auch mit den ganzen dummen Witzbildchen die man von überall zu geschickt bekommt...
Sorry, aber was soll das für ein Argument sein? Weil Du es nicht benötigst, braucht es niemand, oder was? Würde es Dich etwas stören, wenn es nen eigenen Ordner für die einfachen Bilder geben würde? Es kann doch nicht so schwer sein, das Problem zu verstehen. Hier geht es nicht um das, wie Du es nennst, WhatsApp Geraffel, sondern darum, daß Apple nicht in der Lage ist, die Ordner, Alben oder was auch immer, vernünftig zu strukturieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PowerCD

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
11.959
Aber das Verhalten ist doch überall bei Apple so. Bei iTunes gibts die Gesamtlibrary wo alle Titel, Spachmemos etc. drin landen, bei Fotos am Mac gibts das ebenso.

Am liebsten wär mir, die Fotos App bei iOS würde sich auch per Finder und vor allem anderen Apps gescheit befüllen lassen und vor allem Netzlaufwerke oder einen lokalen Fotos Share vom Mac anzeigen ... geht aber halt leider nicht.
 
Oben