Foto Sammlung von iPhone nach iPhone kopieren

TechGeek

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2012
Beiträge
625
Hallo zusammen

Wurde angefragt ob man die Foto Sammlung vom alten iPhone auf ein neues übertragen könne. Es scheint kein Backup zu geben und die Person hat keinen Computer. Man könnte meinen benützen. Doch was ist da die beste Lösung? Das neue iPhone ist schon eine Weile in Betrieb, sonst hätte ich es einfach via Backup gemacht.
Im Netz habe ich AnyTrans gefunden. Aber ob das etwas taugt und in der Gratis Version die besagte Funktionalität bietet?

Wie würdet ihr vorgehen?

Danke für euer Hilfe.
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.501
Geht es wirklich nur um die Fotos? Oder soll ein iPhone komplett ersetzt werden? Hier entlang: Daten von Ihrem vorherigen iOS-Gerät auf Ihr neues iPhone, iPad oder iPod touch übertragen

Grundsätzlich spricht aber auch nichts dagegen, dass du es über deinen Rechner machst.

Dass es keine Datensicherung gibt, ist höchst fahrlässig. Da solltest du dringend zu beraten! Allein diese kleinen Schwierigkeiten zeigen doch, dass die Daten schon irgendwie wichtig erscheinen, aber eben im Fall der Fälle weg sein werden.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.570
Ich würde einfach - vorausgesetzt beide iphones laufen über dieselbe Apple-ID, wovon ich ausgehe - bei beiden Geräten
"iCloud-Fotos" aktivieren. Dann gleichen sich die Fotos innerhalb von ein paar Tagen an, wenn die Iphones geladen werden.
Dabei bei dem neuen Telefon "Speicher optimieren" bei den Fotos deaktivieren, denn nur dann werden sie in voller Qualität
auf dem Gerät gespeichert.

Falls die kostenlosen 5GB nicht reichen, einfach den 99cent 50 GB Speicher lösen. Nach Ende des Abgleichs kann man den
ja wieder beenden. Oder ihn einfach für die Datensicherung vom Iphone und den Fotos nutzen, was vernünftig wäre
wenn man keinen Computer hat.
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.501
Oder ihn einfach für die Datensicherung vom Iphone und den Fotos nutzen, was vernünftig wäre
wenn man keinen Computer hat.
Die Cloud ist keine Datensicherung und ersetzt diese auch keinesfalls! Geht auf einem Gerät etwas schief, wird das überall hin synchronisiert.
 
Oben