iPhone Foto-Miniaturen verschwinden

XBenX

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2008
Beiträge
821
Hi zusammen,

ich habe seit heute ein seltsames Problem mit der Fotos-App auf dem iPhone XS. In den Miniaturen verschwinden einige Fotos plötzlich und es werden an deren Stelle nur weiße Quadrate angezeigt.

Wenn ich die Fotos-App öffne, sind erst alle Miniaturen zu sehen. Innerhalb einer Sekunde verwandeln sich einige Bilder in weiße Felder. Das passiert auch nicht gleichzeitig. Und bei jedem Öffnen der App verschwinden andere Fotos. Es scheint da auch kein Muster zu geben. Berühre ich ein weißes Feld, wird das Foto normal geöffnet.
09EAC729-935D-4905-9B0A-10623062C773.jpeg

Gibt es eine Erklärung und idealerweise eine Lösung dafür?
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
48.899
Das Verhalten kenne ich eigentlich nur wenn die Vorschaubilder noch aus der iCloud geladen werden. Z.B. wenn ein iPhone wiederhergestellt wurde.
Nutzt du iCloud Fotos?
 

XBenX

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2008
Beiträge
821
Fotos habe ich in iCloud deaktiviert. Die Bilder sind alle lokal gespeichert.
 

XBenX

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2008
Beiträge
821
Habe gerade gesehen, dass sich diese fehlerhafte Darstellung nicht auf die Fotos-App beschränkt. Auch bei der Bildauswahl in Instagram werden die Miniaturen teilweise durch weiße Quadrate ersetzt.
 

XBenX

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2008
Beiträge
821
Habe noch ein seltsames Verhalten meines iPhones festgestellt. Keine Ahnung, ob die beiden Probleme zusammenhängen: und zwar verschwindet ab und zu das Nachrichten-Widget. Über Nacht habe ich das iPhone immer im Flugmodus. Schon mehrmals war das Widget am nächsten Morgen verschwunden. Gerade habe ich das Update auf iOS 14.4.1 gemacht. Nach dem Neustart war das Widget wieder weg. Ich kann es dann zwar wiederherstellen, das ist aber auf Dauer ziemlich nervig.
 
Oben