1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Foto CD

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von worf1155, 09.04.2005.

  1. worf1155

    worf1155 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann man mit iPhoto eine Foto-CD erstellen, die am Fernseher läuft ?

    worf
     
  2. bei iWare ist Deine Frage besser aufgehoben. ;)
     
  3. nikohh

    nikohh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2003
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    8
    Foto-CD

    Was meinst Du mit "am Fernseher läuft"?
    Via DVD-Player?
     
  4. iDrops

    iDrops MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    45
    iPhoto + iDVD können das. So funktioniert's:
    • in iPhoto 5 eine Slideshow mit den gewünschten Effekten/Übergängen erstellen
    • die Slideshow über Share - Send to iDVD(*) an iDVD übergeben
    • in iDVD ein passendes Menü hinzufügen und auf DVD brennen
    Viel Spaß...

    (*) heißt im deutschen iPhoto sicher anders
     
  5. worf1155

    worf1155 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sorry, bin neu und hatte iware noch nicht gefunden.

    Ich bin von Windows geswitcht. Auf der Win-Plattform gab es im !Plus Paket ein Programm, mit dem man eine Foto CD erstellen konnte. Diese CD kann man dann im DVD Player über den Fernseher abspielen.

    Wohlgemerkt CD. Denn mein iBook hat ja nur ein Combo Drive und kann keine DVD´s brennen. Oder kann der DVD player auch .mov Dateien lesen ??

    Das war meine Frage.

    Gruß
    Worf
     
  6. Du kannst zwar eine iPhoto CD erstellen, das ist aber etwas anderes als eine "Foto CD".

    Evtl. kannst du ja mit Toast eine "Foto CD" erstellen. Evtl. erkennt dein DVD Player eine CD als "Foto CD" wenn du auch einfach nur die .jpg's Files auf deinen CD-Rohling brennst?!


    Gruss

    Retrax
     
  7. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Hi
    es reicht eigentlich wenn du .jpeg Dateien mit iPhoto auf eine CD Brennst. Alle DVD-Player werden sofort erkennen das es sich um Bilder handelt und dir ein Menü mit deinen Bildern anbieten.
     
  8. macpete

    macpete MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Dazu einfach in dem geoeffneten iPhoto die gewuenschten Bilder markieren und stumpf auf die auf dem Schreibtisch liegende CD ziehen und danach brennen. IPhoto kopiert jetzt die Orginal-Photos im jpeg-Format auf die CD, die Du so ueberall abspielen kannst.

    Gruesse

    macpeter
     
  9. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    du kannst die Bilder auch auswählen und dann in iPhoto auf Brennen drücke.
    Oder bewirkt das, dass gleiche?
     
  10. fb64

    fb64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe mal ein mit iPhoto gebrannte CD mit einem noName DVD-Player abgespielt, kein Problem. Bei diesem Gerät mußte ich eben nur jedes Foto einzeln "anklicken". Das ist bei anderen DVD-Playern sicher auch anders möglich.

    Und wenn Du es auf eine echte "Kodak PhotoCD" abgesehen hast, kannst Du es wahrscheinlich vergessen. Entsprechende Software gibt es (soviel ich weiß) nicht in unteren Preisregionen.

    Legst Du es allerdings auf eine Diashow an, gibt es im Netz diverse Helferlein und Anleitungen um diese auf eine VCD oder SVCD zu brennen. Diese Diashows haben aber nicht die Qualität einer DVD oder eines (üblichen) JPEG-Fotos.