macOS Mojave Foto-Bildschirmschoner hängen

zalf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
267
Ich möchte auf meinem iMac 27", 2019, Mojave, eine Diashow als Bildschirmschoner laufen lassen. Wenn ich einen der mitgelieferten Foto-Bildschirmschoner auswähle (also von "Schwebend" bis "Schnappschüsse"), friert der ganze Computer für ca. 20 Sekunden ein, nur die Maus bewegt sich noch. Eine Ordnerauswahl ist nicht möglich, ständig friert der Mac wieder ein. Die anderen Bildschirmschoner funktionieren ganz normal.

Weiß jemand, woran das liegt? Gibt es alternative Diashow-Screensaver? Ich habe bisher keine gefunden.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.315
Hi,
würde mal den Pram-Reset ausführen, aber mindestens 3x inReihe, eventuell hilfts.
Franz
 

zalf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
267
Pram-Reset hat leider nichts genützt. Die Mediathek hat bei mir nichts damit zu tun. Ich benutze einfach einen Ordner mit Bildern.

Mit viel Geduld und warten auf die seltsamen Verzögerungen konnte ich die Ordner auswählen. Aber die normale Diashow läuft einfach nicht.

Ich finde die Diashows in keinem der ScreenSaver Ordner. Und die Icons der beiden DIashows, die gar nicht funktionieren sind auch kaputt:
Bildschirmfoto 2020-11-02 um 16.55.11.png
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.695
auch wenn du einen Ordner mit Bildern nutzt kann ich mir vorstellen, das er beim öffnen der Einstellungen eventuell die Systemfotomediathek mit öffnet/einliest...

Genauso wie manchmal die spotligt ergebnisse verzögert werden, weil erst die externe festplatte anspringt und hochlaufen muss :hum:

hmm, das kommt mit den beschriebenen ca. 20 Sekunden hin...
hat du eventuell auch eine externe Festplatte am Start?
 

zalf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.05.2003
Beiträge
267
Die ca. 20 Sekunden kommen aber bei JEDEM Schritt. Also immer wieder. Und beim Festplatten-Hochlauf ist ja nicht der ganze Computer eingefroren.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.695
na, wenn du das ausschließen kannst wird es wohl was anderes sein.

Installiere halt Mojave nochmal drüber....
macOS Mojave laden

Wenn die bildschirmschoner in sich beschädigt sind könnte das durchaus helfen.
 
Oben