Benutzerdefinierte Suche

Formatieren funktioniert nicht

  1. iPDI

    iPDI Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander

    Ich habe ausversehen meine Festplatte im NTFS Format formatiert. Wenn ich jetzt das OS X installieren will, funktioniert natürlcih nichts mehr.

    Nun möchte ich aber gerne mein OS X wieder neu installieren und die Platte ins richtige Fromat formatieren.

    Wie stelle ich das an?!? Im Festplattendienstprogramm funktioniert überhaupt nichts. Ich kann dort nicht auf "Löschen" usw. klicken. Muss man da irgendwo ein Passwort eingeben, damit diese Funktionen genutzt werden können?

    Danke für eure Hilfe und Gruss

    iPDI
     
    iPDI, 26.11.2006
  2. ichamel

    ichamelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    Bitte präzisere Angaben!

    - Welche Platte hast Du NTFS formatiert? Die Systemplatte, oder eine andere?
    - Wie und bei welcher Gelegenheit hast Du das gemacht?
     
    ichamel, 26.11.2006
  3. iPDI

    iPDI Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja die Systemplatte...

    Ich wollte mit Boot Camp Windows auf eine seperate 10gb grosse Partition anlegen. Leider ist dies (aus welchem Grund auch immer) fehlgeschlagen. Nun habe ich es noch einige Male versucht, da ich auch nicht mehr auf mein OS X zugreiffen konnte. So wies ausschaut habe ich bei einem Verusch ausversehen die Systemplatt statt die Andere ausgewählt und formatiert.
     

    Anhänge:

    • problem.jpg
      Dateigröße:
      62,2 KB
      Aufrufe:
      55
    iPDI, 26.11.2006
  4. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Klicke das übergeordnete Symbol ("232,9 GB …") an und versuche es erneut.
     
    Gerundium, 26.11.2006
  5. iPDI

    iPDI Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    nein das hab ich auch schon versucht...bring auch nichts...

    frage am rande: wo ist überhaupt meine 10gb windows partition geblieben?
     
    iPDI, 26.11.2006
  6. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Du hast da nicht zufällig auch in die Rubrik "Partitionieren" geschaut und unter "Optionen …" das korrekte Partitionsschema gewählt?!
     
    Gerundium, 26.11.2006
  7. iPDI

    iPDI Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    also ich komme jetzt nicht ganz nach...die windows partition hat es mir automatisch erstellt...

    so wies jetzt susschaut ist jetzt nur noch 1 partition vorhanden...kann jedoch auch in der rubrik partitionieren nichts verändern...

    nur jetzt wie kann ich diese partition so formatieren, dass ich mein os x wieder draufbringe?!?
     
    iPDI, 26.11.2006
  8. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Festplatte ("232,9 GB …") auswählen, Klick auf die Rubrik "Partitionieren", Volumen-Schema: "1 Partition" im Popup auswählen, Klick auf Schaltfläche "Optionen …", "GUID Partitionstabelle" auswählen, auf die Schaltfläche "OK" klicken, Klick auf die Schaltfläche "Partitionieren".

    Und das funktioniert nicht? Dann deaktiviere das Volume/die Festplatte vorher und probiere es erneut.

    (Gibt es bei BootCamp keine Möglichkeit?)
     
    Gerundium, 26.11.2006
  9. iPDI

    iPDI Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    leider funktioniert es auch auf diese Art nicht...

    Mit dem Boot Camp kann ich im Moment auch nicht viel anfangen...das einzige wäre im Moment, WinXP zu installieren...das will ich jedoch auch nicht, weil schlussendlich hilft mir das ja auch nicht bei meinem Problem.

    Gibt es denn nicht irgendetwas wie Partition Magic oder so für den Mac um einfach die Platte neu zu partitionieren und zu formatieren?!?

    In welches Format muss ich die Platte eigentlich umwandeln für Intel-Basierender Mac? Wie heisst dies abgekürzt?

    Gruss iPDI
     
    iPDI, 26.11.2006
  10. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Hattest du die Festplatte vorher deaktiviert/ausgeworfen?

    Das Format ist "Mac OS Extended (Journaled)" – oder eben HFS+.
     
    Gerundium, 26.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Formatieren funktioniert
  1. Roman78
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    514
    Roman78
    20.06.2017
  2. Ulith
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    144
  3. dennz2017
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    322
    dennz2017
    26.02.2017
  4. miProfile
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    264
    miProfile
    03.11.2016
  5. cyphex
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    12.512
    miami104
    04.09.2006