Formartierung bei Erstanschluss umgehen.

thaipot

Registriert
Thread Starter
Registriert
31.01.2005
Beiträge
1
Hallo,
mein Kumpel hat mir aus den USA ein neuen Ipod (4) mitgebracht, damit ich in testen konnte haben wir ein paar Songs von seinem MAC aufgespielt. Zuhause habe ich dann die beiliegende Software auf meinen WIN XP Rechner installiert und als ich dann anschliessend den Ipod anschliessen wollte kam die Meldung das ich den Ipod zuerst formartieren soll, was ich aber nicht möchte um die Songs nicht zu verlieren die schon drauf sind, denn ich wollte sie ja erst mal über das Programm iTunes "zurücksichern" was jetzt nicht funktioniert da iTunes bzw. mein WIN Rechner den Ipod nicht erkennt...was kann ich tun um die Songs zu sichern über USB bzw. Firew.???
Vielen Dank
 

norbi

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2003
Beiträge
3.516
wenn der iPod vorher am Mac angeschlossen wurde, ist er wohl HFS+ formatiert, was Dein XP standardmäßig nicht lesen kann.
Muddu wohl formatieren. Ggf. nochmal die Songs vom Kollegen auf den iPod spielen lassen (der Mac kann FAT lesen und schreiben).

No.
 
Oben