formac watchandgo usb schaltet bei timer den sender nicht um

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von timoken, 03.07.2006.

  1. timoken

    timoken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    11.11.2003
    ich wollte eben mr. bean auf super rtl aufnehmen und formac ist zwar gestartet aber hat das von mir zuletzt geschaute programm (rtl) aufgenommen. woran kann das liegen?

    habe das ding recht neu aber mit der suche nichts vergleichbares hier gefunden.

    ach ja: imac intel und osx 10.4.6

    software ist aktuell von formac heruntergeladen
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    527
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >ich wollte eben mr. bean auf super rtl aufnehmen und formac ist zwar gestartet aber hat das von mir zuletzt geschaute programm (rtl) aufgenommen. woran kann das liegen?


    Das ist mir damit noch nicht passiert. Kann es sein das du beim Einstellen der Aufnahme auch RTL an hattest und es nicht bemerkt hast?

    Davon abgesehen - es ist von Formac.. :/

    Selbst die aktuelle Version der Software kackt manchmal beim Programmwechsel kommentarlos ab.

    Ein Kumpel von mir hat EyeTV. Das solle man mal gesehen haben ;)
    Vor allem das Programm dazu.
     
  3. timoken

    timoken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    11.11.2003
    naja, hatte die formac genommen weil die nur 43 euro gekostet hat.
    ich habe die aufnahme im EPG angeklickt und in den timer übernommen. dann das programm beendet. der timer-daemon hat es zur richtigen zeit gestartet und das falsche programm aufgenommen.

    dass die software recht buggy ist, ist mir auch aufgefallen. ärgerlich!

    habe gerade in einem anderen thread gelesen, dass in wenigen tagen die finale(?!) version 1.7.3 kommt. hoffe, die arbeiten da noch stark dran bevor es "final" ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen