Formac Brenner FW

Diskutiere das Thema Formac Brenner FW. Moin Ich hab ein Problem mit dem 16x/10x/40x Firewire Brenner von Formac. Die Flunder...

kno_p

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2001
Beiträge
63
Moin

Ich hab ein Problem mit dem 16x/10x/40x Firewire Brenner von Formac.
Die Flunder (externes Gerät im Silbernen Gehäuse) macht eigentlich garnichts.
Hab das Gerät ohne Netzteil an verschiedensten Mac´s ausprobiert (Quicksilver G4, Powerbook, iMac, iBook, G4 AGP) aber noch nicht einmal der on/off Schalter hinten leuchtet (Orange beleuchteter Kippschalter).
Somit erkennt folglicher weise auch das System das Gerät nicht.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät oder gar das selbe (problem!).


Danke im vorraus:(
 

Jackintosh

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
415
Netzteil?

Ich kenn das Gerät zwar nicht, aber ist kein Netzteil dabei? Das ist zwar nicht optimal, aber vielleicht läuft das Gerät nur mit Netzteil. Wenn es dann auch nicht geht, dann ist es evtl. defekt.
Ansonsten das FW-Kabel überprüfen, ob es noch Stromversorgung liefert.


Viel Glück
 

ThomasWolf

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
192
Hatte ähnliche Probleme mit dem FireWire-Brenner eines Freundes. Lltzzzlich half ein Systemupdate auf 9.1 und ein aktualisieren auf den aktuellen Stand von DiskBurner und der FireWire-Erweiterung.

Ein anderes Mal waren die benötigten Erweiterungen im Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" abgeschaltet. (O-Ton. "brauch ich eh nich . . ")

Macige Grüsse
ThomasWolf
 

kno_p

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2001
Beiträge
63
re: nicht genug strom

Das Problem, das der Bus nicht genug Strom liefert, ist mir bekannt, aber das Netzteil ist optional, was heißt das der Brenner auch ohne gehen sollte.
(Bei Powerbook´s älterer Generation wird das Problem aufgeführt)

Der Formac support ist aber auch nicht wirklich hilfreich:

Erst nach dem 3 nicht erfolgreichen Reparaturversuch gibt es ein Austausch.
(Das Gerät war schon einmal da)

Ich werd´s erstmal mit dem Netzteil versuchen.
 
Oben