fontviewer gesucht

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von toonis, 30.10.2006.

  1. toonis

    toonis Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    6
    Meine Schriftverwaltung läuft über Fontexplorer. Alles prima. Aber die Übersicht darin ist ewas dürftig, da hat sogar Schriftsammlung bessere Möglichkeiten. Suche also ein Programm, mit dem ich mir alle (nicht nur die installierten) Fonts mal genau ansehen kann. So richtig mit Beispieltext und allem Sonstigen. Da muß es doch irgendwas Gescheites geben...

    Bei Versiontracker hab' ich jedenfalls nix so richtig Brauchbares gefunden.
    Wer kennt da was?
     
  2. Hunda1b2c3

    Hunda1b2c3 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    Beispieltext kannst Du doch bei FEX eingeben.
     
  3. toonis

    toonis Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    6
    Das ist klar, meinte ich aber nicht. Bin auf der Suche nach einem Programm, das schnell die einzelnen Schnitte durchblättert und zur jeweiligen Auswahl den gesamten Zeichensatz bzw. einen umbrochenen Beispieltext anzeigt. Es gibt ja einige Apps, die das auch machen. Aber eben nur mit installierten Fonts. Mir geht es aber um alle Fonts auf dem Arbeitsplatz. Für OS9 gab es sowas mal.

    Muss doch jetzt auch noch was existieren :(
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    Guten Tag Toonis,

    unter OS war es Mac Font, das gibt es
    leider nicht mehr. Für OSX solltest Du
    Dir mal Veenix Font Tools ansehen:

    http://www.veenix.com/

    Gruss Jürgen
     
  5. GonzoFlo

    GonzoFlo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    35
    Morgen Zusammen,

    ich greife dieses Thema noch einmal auf. Ich würde gerne meine gesamte Fontsammlung in gedruckter Form mit einem kurzem Beispiel haben. Mit Veenix ist dieses ja sehr gut möglich, aber es kostet knapp 70$. Gibt es nicht irgend ein Freeware-Tool, das mir alle meine Fonts auf einer Seite plaziert und mir dann z.B. ein PDF schreibt?

    Gruß
    Florian
     
  6. mormonth

    mormonth MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    104
    Du suchst FontParade!

    Wenn Du mehr Features für wenig Geld (EUR 10) willst: FontBook!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fontviewer gesucht
  1. nosedive
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.075
  2. Tommy1990
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.539
  3. Pinzgau
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.335
  4. ApfelRalf
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    871
  5. max_9.2.1
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.065

Diese Seite empfehlen