FontLab Schriften richtig speichern?

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von anelts, 06.12.2005.

  1. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Habe ein Problem und brauche dringend Hilfe!
    Wie exportiere oder speichere ich selbst erstellte Schriften aus FontLab richtig? Teils gespeichert Schriften –*mit dem Suffix .suit –*werden in InDesign nicht erkannt, andere werden in Freehand nicht erkannt.
    Woran könnte das liegen? Wie speicher und benenne ich die Schriften richtig?
    Bitte, bitte könntet ihr mir weiter helfen!!! DANKE!
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hi,

    ich kenn mich zwar nicht mit FontLab aus,
    aber das Kürzel „suit“ beschreibt höchst-
    wahrscheinlich den Koffer für die Bildschirm-
    zeichensätze. Dazu gehören (um mit der
    Schrift arbeiten zu können) natürlich noch
    die Druckerzeichensätze.

    Ich hoffe ich konnte helfen.



    Gruß
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen