Font Problem!

gäda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2006
Beiträge
147
hallo ich habe ein Schlimmes und sehr nervendes Font Problem!

Undzwar habe ich ca. 6 neue Fonts in den Ordner Fonts geladen...
Und seit dem wird alles im Browser in einer andren schrift angezeigt!

(ich habe die fonts wegen Photoshop reingeladen!)


Wie kann ich das wieder rückgängig machen.
Im Brower habe ich versucht unter einselltungen-Inahlte was zu ändern bringt aber nichts!

Bitte um hilfe!
 

Mister_Ed

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
3.024
geh erst mal hin, und sehe in den systemeinstellugen/erscheinungsbild ob "text nicht glätten....." die schriftgösse 8 nicht unterschreitet. sollte das der fall sein, auf 8-10 setzen.

dann in jeder der librarys die "helvetica" schrift vorhanden ist. sollte das nicht der fall sein, kopiere die fehlende in diese library. dann neu booten.

und gucke welche schrift du in den einstellungen des browsers in erscheinungsbild stehen hast.
 

gäda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2006
Beiträge
147
Ja ist immer noch auch 8!

Aber die schrift "helvetica" befindet sich nirgends im dem Ordner Front...

Ist helvetica die defult schriftart?

my.php
 
Zuletzt bearbeitet:

Mister_Ed

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
3.024
ist die darstellung der schrift in der uhr, und im finder normal? oder einem anderen browser z.b.? wenn ja, dann liegt es nicht an der schriftart. wenn du ein office programm hast, dann muss dort auch einen fonts ordner geben. im allgemeinen kannst du mit spotlight nach fonts suchen. er wird ein paar fonts ordner finden. gucke was drinn ist, und ob du diese schriftart findest.
 

gäda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2006
Beiträge
147
Ja das Problem ist nur bei Safari und FireFox zusehen.

Ich finde keine helvetica.ttf sondern nur andre Formate...
 

Mister_Ed

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
3.024
folgendes würde ich versuchen:
lade dir zuerst easyfind runter. das kannst du schnell über google finden. es ist einer art suchmaschine innerhalb des rechners um ecken effektiver als spotlight. damit suchst du nach helvetica. das gibt´s nicht, dass aus dem gesammten rechner diese schriftart verschwidet, denn dafür ist sie zu oft vertreten.

sollte er sie finden, kopierst du sie in die o.g. librarys. wenn nicht musst du das deutsche sprachpaket nachinstallieren. ich glaube, die schriftren sind dabei.
 

gäda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2006
Beiträge
147
KOmisch easy Finder findet unter "helvetica" nichts!!
 

gäda

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2006
Beiträge
147
Habs endlich geschaft undzwar ganz einfach.


Programme-> Schriftensammlung-> Web->Brady Bunch ausgeschaltet (es war die die mich gestört hatte)-> Fertig!:D


Bin total happy endlich wieder normal lesen zu können!:cake:

Mister_Ed THX
 

Mister_Ed

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
3.024
hmmm, ist schon irgendwie seltsam, dass ausgerechnet die einfluss auf die darstellung im browser hatte. ich kenne diese nicht mal. ich benutze den fontexploer von linotype, damit kann man (ich zumindest) die schriften besser verwalten.

wichtig ist aber, dass du es lösen konntest ;).
 
Oben Unten