font manager osx

goebat

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.04.2002
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
0
was gibt es denn für einen guten font und download manager für osx
 

ThomasWolf

Mitglied
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
192
Punkte Reaktionen
0
hi, ich benutze X Font Manager. Funktioniert (bis jetzt ;-)). Gut ist vor allem der Preis - Shareware für 10$
macige grüsse
 

Bodo

Mitglied
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
655
Punkte Reaktionen
0
Für Cocoa-Applikationen ist die systemeigene Schriftverwaltung ja echt klasse:

Du kannst darin eigen Schriftgruppen anlegen, organisieren, die gewählte Schrift wird on the fly im Dokument aktualisiert usw. Einfach mal in TextEdit rumprobieren - beeindruckend.
Dieser Katalog steht dann allen Applikationen zur Verfügung - äh fast, eben leider nur Cocoa-Anwendungen.

Leider sind die meisten Programme aber in Carbon geschrieben - blöd.

Sehr gut, wenn auch nicht umsonst, ist Extensis Suitcase, aktuell 10.1.2. Der Clou ist, das die Verwaltung auch in Classic greift - also nix doppelte Arbeit und Schriften in beiden System konsistent.

Erweiterungen für 'n Quarck und Illu werden mitgeliefert, die Sets lassen sich vom Dock aus aktivieren, deaktivierte Schriften werden im Bedarfsfall automatisch aktiviert.

Downloadmanager gibt es etliche, eine Empfehlung kann ich nicht geben, einfach mal bei Versiontracker nachschauen.
 

rotkohl

Mitglied
Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
wo wir gerade bei der Schriftenverwaltung sind: Weiß jemand wie die Schrift heißt, die Apple nativ für OS X verwendet (oben in der Menüleiste, auf dem Desktop)?

Wahrscheinlich steht das ja irgendwo und ich bin zu blöd, es zu finden... :rolleyes:

rotkohl
 

pixelpunk

Mitglied
Dabei seit
16.06.2004
Beiträge
646
Punkte Reaktionen
2
also wenn du mit sehr vielen Schriften arbeitest brauchst Du Suitcase, da die meisten anderen Programme sehr schnell überfordert sind (meine Erfahrung ;) )



pp.
 

Neue Beiträge

Oben Unten