Font-Converter für OS X?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von j.koroll, 07.11.2003.

  1. j.koroll

    j.koroll Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Hallo Zusammen!
    Ich lade mir zu zwecken des Designs mir mal ein paar Fonts runter. Nur leider kommt mein Rechner nicht so ganz mit dem Format TTF klar. Wenn ich mir die Fonts unter "Mac OS X Download" runterlade bekomme ich halt die Fonts in diesem Format. Meine Probleme sind dann immer das die Buchstaben keine Trennung haben und sich immer ineinander schreiben und statt einem Satz oder Wort ein dicker Knödel ist. Ich habs schon mit dem Programm TT Converter versucht was seinen Zweck erfüllt hat aber nicht den größten Comfort bietet. Nur leider ist das Programm für OS 9 welches ich nicht mehr drauf habe. Gibt es eine alternative für OS X?
     
  2. Das liegt nicht an dem Font-Format, sondern an irgend etwas anderem. Mac OS X kann prinzipiell mit jedem TrueType-Format umgehen: Mac-OS-9-TrueTypes (Koffer/Resourcen), Mac OS X TrueTypes (dfont) und Windows-TrueTypes (ttf und ttc).
    (Dazu noch OpenType, Mac-OS-Postscript- und -Bitmap-Fonts).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen