Fond Problem!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Marshall Mar, 26.10.2005.

  1. Marshall Mar

    Marshall Mar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Hat Jemand eine Ahnung wie es möglich ist, dass die Schrift in einigen meiner Pogramme wie z.B. Word, iTunes etc. nicht mehr zu entziffern ist.
    Anstatt der normalen Typo finde ich nur noch hebräische Zeichen.

    Vor ein paar Tagen habe ich mal im FondBook rumgeklickt - ob das wohl damit zu hat?!

    Wer hat Rat?!
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.445
    Zustimmungen:
    1.936
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ich nehme an du hast die wichtige Systemschrift Helvetica gelöscht!

    Hier was zu Schriften:

    http://www.sapgenie.de/download/schriften.pdf

    Und das hier, geschrieben von einem freundlichen macuser namens ogilvy:

    System > Library > Fonts
    Da sind deine richtigen (wirklichen)
    Systemschriften drin. An diesem
    Ordner solltest du weder im Finder,
    noch in sonst einem Programm
    etwas ändern. (Ausnahme: Du weißt,
    was du tust)

    Library > Fonts
    Die Schriften in diesem Ordner stehen
    allen Benutzern auf deinem Computer
    zur Verfügung. Wenn man die absolute
    Kontrolle über seine Schriftenverwaltung
    haben möchte, sollte man den Inhalt
    dieses Ordners auf ein Maß reduzieren,
    welches nur noch die Fonts einiger Programme
    notwendig macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2005
  3. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Du meinst Font (mit t) - stimmt's?
     
  4. Marshall Mar

    Marshall Mar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2005
    äh - ja Font mit t,

    in Library-Fonts habe ich tatsächlich keine Helvetica nur diese hier:

    HelveticaNeue.dfont
    HelveticaCY.dfont

    ..wo bekomme ich denn jetzt die Helvetica.dfont her??
     
  5. mactie

    mactie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.06.2005
    Er meinte bestimmt keine Bratensoße... :D
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.445
    Zustimmungen:
    1.936
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Das ist eine gute Frage, wurde aber hier schon behandelt.
    Benutze doch mal die Suche hier im Forum, da müsstest du fündig werden.
     
  7. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    10.01.2004
    @mactie: Fond ist doch keine Bratensoße! Ts ts......
    Der Fond ist eine Flüssigkeit, die beim Braten, Dünsten oder Kochen von Gemüse, Fleisch, Fisch, Geflügel, Wild oder Obst usw. entsteht und als Grundlage von Saucen oder Suppen dient. Die Geschmacksstoffe der gegarten Lebensmittel verbinden sich dabei mit der Sauce.
    Mußte gesagt sein, sorry für OT.
     
  8. Marshall Mar

    Marshall Mar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Danke ... ich mach mich mal auf die Suche!
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.445
    Zustimmungen:
    1.936
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Auf deiner Mac OS X-Installations-CD
    befinden sich unter System > Library
    > Fonts, alle Original-Systemschriften.

    Damit du nicht so lange suchen musst...
     
  10. mactie

    mactie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.06.2005
    Jau, haste schon recht! Hast Du aber schön copy `n paste gemacht aus Wikipedia. :D
    Ich habe mich halt nur auf den Abschnitt "als Grundlage von Saucen..." usw. berufen und daraus der einfachheithalber Bratensoße draus gemacht! Schande über mein Haupt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen