Folie zwischen Bildschirm und Tastatur nutzen?

  1. deftobe

    deftobe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hi!
    macht es sinn eine folie z.b. die mitgelieferte zwischen bildschirm und tastatur zu legen?
    ich habe schon gehört, dass die tastatur das display beschädigen kann?
    ich spreche jetzt direkt vom mbp

    vielen dank
    tobi
     
    deftobe, 10.11.2006
    #1
  2. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Wenn während des Transports Druck auf das Gehäuse bzw. Display ausgeübt wird, kann es Sinn machen, weil sonst evtl. ein Abdruck der einzelnen Tasten auf dem Monitor erscheint.
    Genaueres können dir bestimmt die MBP User erzählen, bei meinem MB ist es nicht nötig so was zu machen, weil die Tastatur ins Gehäuse eingelassen ist
     
    marc2704, 10.11.2006
    #2
  3. stovao

    stovao MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Würde immer empfehlen ein filz zwischen tastatur und screen zulegen. mir ist damals ein powerbook unter die augen gekommen: das sah erschreckend aus. seitdem nutze ich bei meinem notebook immer ein filz. ist meißt schon mit dabei. weiß allerdings nicht wie das neue macbook geliefert wird.
     
    stovao, 10.11.2006
    #3
  4. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    bei gravis & co liegen auch "isaver" rum.
    das sind fliestücher in den formaten der laptops.
    ein brillenputztuch oder jedes andere fliestuch in dem format tuts natürlich auch (und ist günstiger)
     
    Cadel, 10.11.2006
    #4
  5. Mirzel

    Mirzel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    10
    Ein dünnes Kissen tut’s auch.
    Hauchdünn muss es natürlich sein, man kann’s dann im Gebrauch unter das Book legen, das schützt dann von unten (in Cafés, z.B.).

    Ich rate allerdings von Kunststofffüllungen ab, es sollte doch schon Daune sein, am Besten eine weiche flache - im Fachhandel einfach mal nachfragen.
     
    Mirzel, 10.11.2006
    #5
  6. man0l0

    man0l0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    16.349
    Zustimmungen:
    1.345
    Du legst dir allen ersntes ein KISSEN zwischen bildschirm und tastatur?
    so dünn wie das ist, wür ich dann doch eher lappen sagen...
     
    man0l0, 10.11.2006
    #6
  7. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    ein kissen? mit daunen?! wtf?
    greift der verschluss da überhaupt noch?
    bestimmt klasse, wenn das book in der tasche durch das kissen spontan aufgeht und fröhlich vor sich hin läuft.

    fliestuch und gut.. kissen.. o_O
     
    Cadel, 10.11.2006
    #7
  8. man0l0

    man0l0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    16.349
    Zustimmungen:
    1.345
    ganz meiner meinung.
    aber vielleicht war das ja auch ein witz.
    weil wer legt sich schon ein kissen unters book, wenn er in nem kaffee trinkt...
     
    man0l0, 10.11.2006
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Folie zwischen Bildschirm
  1. Critizz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    166
    TEXnician
    23.06.2017
  2. Moe021
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    272
    pmau
    01.05.2016
  3. l0pht
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    420
    Madcat
    14.05.2015
  4. devusr
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    687
    mueand8
    27.07.2012
  5. Leser
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.987
    Satya
    03.03.2011