Flimmerndes MBP

  1. gentux

    gentux Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    72
    Hallo

    Ich besitze noch ein MBP aus sehr früher Charge (KW 09) und habe nebst dem Pfeifen auch ein Flimmern des LCDs festgestellt, in unregelmässigen Abständen flimmert es und hört dann wieder auf, ausserdem verschwindet es wenn ich die Helligkeit runterstelle. Könnte es ein Problem mit der Stromversorgung sein? Ich betreibe bei der Arbeit das Notebook mit herausgenommenem Akku und Netzstrom. Oder ist da was am Spannungswandler des Notebooks defekt?

    Habt ihr das Problem auch?

    Gruss

    gentux

    PS: Ich habe die SuFu angewendet und nichts entsprechendes gefunden...
     
    gentux, 19.07.2006
    #1
  2. Apfelkopf100

    Apfelkopf100 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Apple Service und dir wird geholfen. Ein Dipslay darf nicht flackern !
     
    Apfelkopf100, 19.07.2006
    #2
  3. gentux

    gentux Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    72
    Danke, dann wirds wohl Zeit das MBP einzuschicken, wegen diversen Mängeln...
     
    gentux, 19.07.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Flimmerndes MBP
  1. Cinober
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    62
  2. madmarian
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    52
  3. Sephiroth0
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    117
    Sephiroth0
    10.07.2017
  4. domemvs
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    472
    Nauna
    09.10.2009
  5. zad
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    695