Flash-Filmchen laden?

  1. micki-mac

    micki-mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    33
    Ich hätte da gerne mal ne Frage:
    Wie kann man ein Video in Flash Player 9 (http://www.sonybmg.com/musicbox/video/bobdylan/) auf seine Harddisk saugen?
    Is wohl ne blöde Frage, aber ich war bisher noch nicht in der Verlegenheit.

    Danke für jeden sachdienlichen Hinweis.
     
    micki-mac, 24.02.2007
  2. rapel

    rapelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    32
    normalerweise unter safari command+apfel+a. Da suchst du dir meist die grösste Datei aus. Hat bis jetzt bei youtube und co funktioniert. Nur, wenn man zurück oder vorspult, wird bei deinem Video ständig neu geladen..
     
    rapel, 24.02.2007
  3. micki-mac

    micki-mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    33
    OK. Ich teste das mal mit youtube aus. Dann sehe ich ein Fenster mit massig Dateien.

    Ich mache Doppelklick auf die größte, in diesem Fall 1,2 MB. Landet auf dem Desktop. Heißt GETVIDEO. Und dann?

    Mit welchem Programm öffnen? QuickTime will nicht, es "fehlen irgendwelche Infos" oder so. DivX dito.

    Bin Anfänger auf disem Gebiet. Sorry.:confused:
     
    micki-mac, 24.02.2007
  4. meridian62

    meridian62MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    35
    bin auch nicht so fit aber versuch einfach mal ein suffix flv dahinterzusetzen

    getvideo.flv
     
    meridian62, 24.02.2007
  5. abble

    abbleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    12
    Du brauchst den VLC Player, der öffnet Flash Filmchen problemlos.

    Tip: Das Suffix der geladenen Datei (z.B.: getvideo) auf (getvideo.flv) ändern, somit ist eine Dateizuordnung zum VLC Player hergestellt.

    Für Youtube würde ich aber trotzdem Podtube empfehlen, kostenloses Programm welches die Videos downloadet und gleich in MP 4 umkonvertiert.
     
    abble, 24.02.2007
  6. micki-mac

    micki-mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    33
    Leute, ihr seid klasse!

    Mit den youtube-Filmchen und VLC hat's gefunzt.

    Aber nun kommt das eigentliche Problem: Auf der Seite
    http://www.sonybmg.com/musicbox/video/bobdylan/
    kriege ich keine gescheite Datei zu sehen, um sie runter zu laden.
    Kann dann vielleicht mal jemand schauen, wie ich das da anstellen muss?
    Wär echt super. Danke.
     
    micki-mac, 24.02.2007
  7. abble

    abbleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    12
    Stimmt, sehs mir auch gerade an, finde aber den Fim nicht in der Aktivitätsanzeige hmmm....

    Weiß jemand, ob sich die geladenen Flash Dateien im Cache vom Safari finden lassen ?
     
    abble, 24.02.2007
  8. micki-mac

    micki-mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    33
    Das haben die hübsch versteckt, hm.
    Ja, is denn schon Ostern, würde der Kaiser da sagen. :)

    Wer findet das Ei?
     
    micki-mac, 24.02.2007
  9. abble

    abbleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    12
    Sherlock Holmes lässt grüssen ;-)

    Die betreffenden Videos sind alle auf www.brightcove.com gespeichert (auf der Sony Seite stand in der Aktivitätsanzeige iregendwas von Brightcovegateway...) Dort kann man die Videos ganz normal runterladen (wie bei Youtube). Brightcove ist ganz interessant, scheint als ein weiterer (kommerzieller) Konkurrent zu Youtube aufgebaut zu werden.
     
    abble, 24.02.2007
  10. micki-mac

    micki-mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    33
    Dr. Watson an Sherlock Holmes: Sie sind der unübertroffene Meister, keiner übertrifft sie an Scharfsinn und Genialität. :cool:

    OK. Ich hab also eines der Filmchen mit Bob Dylan runtergeladen. Erscheint bei mir als Textdatei. Auch wenn ich .flv ranhänge. Ich kann es zwar mit VLC öffnen, aber eben nicht durch Doppelklick. Ich kann nicht mal über das Kontextmenü VLC als Standardprogramm zuordnen, VLC bleibt ausgegraut.

    Is nich so furchtbar wild, aber wenn sich das noch ändern ließe, wärs ja geradezu perfekt, und das Wochenende gerettet. ;)

    Any ideas?
     
    micki-mac, 24.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Flash Filmchen laden
  1. ManyWurst
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    181
    ManyWurst
    15.04.2017
  2. dylan51
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    147
    Maulwurfn
    09.01.2017
  3. Mac mini GM
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    516
    oneOeight
    03.01.2017
  4. Jimmy77
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    383
    rechnerteam
    08.11.2015
  5. mogano
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.323