flac to aac - läuft nicht mit itunes! wieso?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von skorpion, 23.11.2006.

  1. skorpion

    skorpion Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    moin...

    habe dank eurer hilfe ein paar "FLAC" audiofiles in aac-files umgewandelt. nur leider kann ich sie mit iTunes jetzt nicht abspielen. nur mein vlc-player spielt sie ab. kann ich die jetzt auch irgendwie mit itunes kompatibel machen?
    danke.
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Hi,
    poste doch mal, was die Files für Endungen haben. Wirklich ".m4a"?
    LG
     
  3. skorpion

    skorpion Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    ".aac" !!
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Tja, mein Lieber, das iss' was anderes. Die sogenannten "AAC"-Files (Advanced Audio Coding), die iTunes verwendet sind .m4a Dateien. Kein Wunder, dass das nicht geht.
    Du kannst in iTunes alles mögliche wie .wav, .aif, .aiff, .mp3, .m4a und .m4p (protected aus dem iTunes Store) abspielen, aber definitiv nicht .aac, sorry.
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen