Firmware update für Superdrive

Commander

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.05.2005
Beiträge
469
Apple hat wohl gerade ein Firmware update für die PB herausgebracht. Waren es hier nicht auch dutzende, die sich über zu lange Brenn Zeiten beschwert hatten?

Vielleicht gibt es jetzt Abhilfe!:D

Hier der Link zur Apple SEITE
 

cwasmer

Aktives Mitglied
Registriert
27.10.2005
Beiträge
1.988
Hast Du es schon drauf? Läuft noch alles? ;)
Wieso kommt das nicht auch, wenn ich "Software Update" benutze? (Fragen über Fragen :D )
 

Commander

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.05.2005
Beiträge
469
Also ich denke es erscheint deswegen nicht in der SOFTware Aktualisierung, weil es keine SOFTware ist, sondern eine FIRMware. Die erscheint nie.:D

Ich habe auch schon versucht es zu installieren. Mein PB erfüllt die Vorraussetzungen, aber das Update sagt mir, es hätte kein zu aktualisierendes Gerät gefunden.:(
 
Zuletzt bearbeitet:

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2005
Beiträge
3.470
Also so weit ich weiß werden Firmware-Updates nie über die Software-Aktualisierung mitgeladen. ;)
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.036
Commander schrieb:
Ich habe auch schon versucht es zu installieren. Mein PB erfüllt die Vorraussetzungen, aber das Update sagt mir, es hätte kein zu aktualisierendes Gerät gefunden.:(

Bei mir das gleiche Problem :( Brauche ich das dann wirklich nicht? Laut der Apple Page müsste mein PB (bzw. mein Laufwerk) ja das Firmwareupdate benötigen.

Habe allerdings auch keine Probleme beim brennen ...
 

Commander

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.05.2005
Beiträge
469
Naja, richtig Probleme habe ich beim Brennen auch nicht.
Ich hatte nur gehofft, dass mein Brenner durch das Update jetzt aber endlich mal auch die versprochene (und bezahlte) 8x Geschwindigkeit bringt.

Es geht mir auf den Keks für eine 4 GB DVD ca. eine Viertel Stunde zu brauchen:mad:

Was mich nachdenklich macht, ist der Hinweis auf der Apple Seite. Dort steht, wenn man ein entsprechendes Gerät hat und das Update trotzdem nicht installieren kann, sollte man zum Service Provider gehen.
Wenn dort stünde, dass mein Gerät das dann einfach nicht Benötige; und Punkt, wäre es kein Problem. Aber indirekt steht dort schon, dass es ein wichtiges Update ist, das man haben sollte, und wenn man es nicht installieren kann, braucht man einen Fachmann.
 

count von count

Mitglied
Registriert
02.06.2004
Beiträge
703
Bei mir ist es drauf und bis jetzt hat sich noch nichts verändert…

Werde gleich mal ne DVD zum test brennen…
 

Commander

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.05.2005
Beiträge
469
count von count schrieb:
Bei mir ist es drauf und bis jetzt hat sich noch nichts verändert…

Werde gleich mal ne DVD zum test brennen…

Was für einen Brenner hast Du? Bei meinem Matshita 845er scheint es ja nicht zu funktionieren.
 

count von count

Mitglied
Registriert
02.06.2004
Beiträge
703
Also…

Wohl doch nicht so viel Grund für Hoffnungen!

Gebrannte DVD:
- Verbatim DVD-R (16x)
Software:
- Toast 7.0.2


Ich habe die DVD 8x gebrannt(Auswahl in Toast)
Brennzeit (gemessen mit dem Stopwatch Widget) für 4,09 GB Daten

12min:17sek.

Also nicht wirklich schneller als vorher!

Vielleicht hat sich was bei der Erkennung von den Rohlingen anderer Hersteller getan, aber das kann ich gerade nicht testen…
 

Commander

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.05.2005
Beiträge
469
Natürlich schade für Dich; ich dafür finde es jetzt nicht mehr ganz so schlimm, dass das Update bei mir nicht funktioniert hat. Danke;)
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.036
Scheint wirklich für die älteren Laufwerke zu sein.
Ich habe auch gar keine numerische Firmware bei meinem 846er Laufwerk. Da steht:

MATSHITADVD-R UJ-846:

Modell: MATSHITADVD-R UJ-846
Version: FAAG
Seriennummer:
Absteckbares Laufwerk: Nein
Protokoll: ATAPI
Einheiten-Nummer: 1
Socket-Typ: Intern
 

Hugin

Neues Mitglied
Registriert
19.01.2004
Beiträge
17
Hallo,

mein ca. ein Jahr altes 15"-PowerBook 1,5 GHz ist mit einem Matshita UJ-835F ausgerüstet. Das Laufwerk hat die neue Firmware problemlos angenommen und wurde von Version GAN7 auf GEND aktualisiert.

Gruß
 

MarcJLH

Aktives Mitglied
Registriert
26.04.2005
Beiträge
2.268
Also ich habe ein MATSHITA DVD-R UJ-845E: - und von mir wird die Firmware auch nicht aktualisiert! Scheint also wirklich für ältere Drives zu sein! Oder doch was Ernstes und zum Händler rennen??? *Verwirrung*

Gruss,

MarcJLH
 

CharlieD

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2004
Beiträge
4.053
Commander schrieb:
Es geht mir auf den Keks für eine 4 GB DVD ca. eine Viertel Stunde zu brauchen:mad:

Hm?
Das ist doch ca. 8-fach!
Eine 4,7GB DVD hat eine nominale Spielzeit von 120Minuten.
4facher Speed wäre somit um die 30 Minuten!

Aber, zur beruhigung, selbst 16fach würde nicht viel bringen! Die Umdrehungsgeschwindigkeit beim brennen bleibt bei diesen Sppeds nicht linear, will heissen das Ding dreht sich, je nach dem wo der Laser grad schmurgelt, schneller oder langsamer. Das führt dazu, das 16 fach der maximalSpeed ist, der nur an ganz wenigen Stellen der DVD zum tragen kommt.

Der Unterschied zwischen 8fach brennen und 16fach sind in der Praxis vielleicht 2 Minuten, mehr nicht!

Mir würde es schon langen, wenn das Laufwerk endlich besser lesen würde! Ich habe ettliche "schwierige" DVD's, (teils verkratzt, teils mit nicht 100%ig sauber gebrannten Standarts, usw...) die in meinem externen LG-Brenner wunderbar ausgelesen werden, mit dem Internen Drive im MBP jedoch nicht oder nicht sauber.


Charlie
 

StDt

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2005
Beiträge
1.218
Mein Laufwerk im Mini G4 wurde geupdatet.

Also hatten es die "UJ-835F" Laufwerke noch nötig:

MATSHITADVD-R UJ-835F:

Modell: MATSHITADVD-R UJ-835F
Version: GGND
Seriennummer:
Absteckbares Laufwerk: Nein
Protokoll: ATAPI
Einheiten-Nummer: 1
Socket-Typ: Intern
 

Commander

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.05.2005
Beiträge
469
Charlie_D schrieb:
Hm?
Das ist doch ca. 8-fach!
Eine 4,7GB DVD hat eine nominale Spielzeit von 120Minuten.
4facher Speed wäre somit um die 30 Minuten!

Aber wen mache ich dann dafür verantwortlich, dass mir Toast vorgaukelt, dass der Rohling nur 6,27 Minuten braucht. :confused:

Da sitzt man nun Erwartungsvoll und starrt auf die Minutenanzeige und die Sekunden ticken nur im Drei-Sekunden Takt. Das ist seelische Grausamkeit. :Oldno:

Und dann waren da noch die seitenlangen Threads die mit wissenschaftlichen TESTS dem Problem auf den Grund gehen wollten.
Nämlich HIER und HIER
 

CharlieD

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2004
Beiträge
4.053
Die Angaben von Toast, etc. sind theoretische Schätzwerte. Optimalangaben eben, die oft ohne Leadin oder/und Leadout gerechnet werden, ohne Zeit, die das Programm selbst verbraucht, ohne Zeit bis sich das Laufwerk meldet, usw...

Und, zum Thema "wissenschaftliche Tests": Lies Dir hier die Berichte über das MacBookPro durch - man müsste wahnsinnig sein, wenn man danach noch eines kauft.
Ich habe selbst eines und kann sagen: Es ist nicht perfekt, aber dennoch eines der besten Geräte, die ich je hatte!

Charlie
 

mumawu

Mitglied
Registriert
27.11.2005
Beiträge
880
also das die UJ-845 und UJ-846 Drives nicht geupdated werden wird wohl daran liegen, dass das update für die UJ-835 Laufwerke ist:

System Requirements

- Mac OS X v10.3.9 Panther or Mac OS X v10.4.6 Tiger
- DVD Drive UJ-835
- One of the following products:
PowerBook G4 (12 -inch 1.5GHz)
PowerBook G4 (15-inch 1.33GHz, 1.5GHz, or 1.67GHz)
PowerBook G4 (17-inch 1.67GHz)
iMac G5 (17-inch 1.6GHz or 1.8GHz)
iMac G5 (20-inch 1.8GHz)
Mac mini G4

so steht es zumindest bei Apple auf der Website.
 
Oben