Firmware-Update für Intel-iMacs

  1. JavaEngel

    JavaEngel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Firmware Update

    Erfolgreich installiert. Langzeitwirkung werde ich heute testen. Was wurde eigentlich verändert? Konnte nichts auf der Homepage finden? Wenn es nur um die Windowsinstallation ging... naja...
     
    JavaEngel, 05.04.2006
    #1
  2. Martiny

    Martiny MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Hattest Du auch das Problem bei Deinem seit Update auf 10.4.6 das der Imac komplett abstürzt, wenn er in den Ruhezustand geht?

    Hoffe mal das Update jetzt behebt das Problem... Wie lange hat es bei Dir denn gedauerd?
     
    Martiny, 05.04.2006
    #2
  3. JavaEngel

    JavaEngel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Nein. Das Problem hatte ich nie. Es dauert in etwa 3 Minuten während des Firmwareupdates.

    Beim Anschalten des iMacs laaaange drücken, bis die weiße Lampe blinkt (nicht nur leuchtet). Das hatte ich erst falsch gemacht, weil ich nicht richtig gelesen habe.
     
    JavaEngel, 05.04.2006
    #3
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    dehose, 05.04.2006
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firmware Update Intel
  1. zerlett
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    476
    mac.copy
    10.06.2011
  2. sjoerd
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.989
    macomputerservi
    06.03.2011
  3. kenkanuma
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.484
    MrGreen
    15.07.2010
  4. sektion31
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    440
    Rupp
    03.02.2010