1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firewireplatten vernetzen

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von fitzcaraldo, 13.06.2004.

  1. fitzcaraldo

    fitzcaraldo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Hello all,

    Frage:
    war kürzlich bei Gravis um mir eine zweite Firewire-Platte zu kaufen.
    Dort wurde mir ein Firewirehub empfohlen und quasi davon abgeraten, mehrere Platte hintereinander zu schalten.

    ??? What to do ???

    Ich dachte das sei ein grosser Vorteil von der Firewire-Geschichte.
    Was sagt Ihr dazu?

    Gruss, fitz
     
  2. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    36
    Soviel zur Kompetenz der Verkäufer in Gravis-Läden. Der wollte wohl nur ein bisschen zusätzlichen Umsatz generieren. ;)
    Firewire ist aufgrund seiner Spezifikation für die Schaltung in Reihe konzipiert, quasi als Nachfolger für SCSI, nur mit dem Vorteil, das die ganze Konfigurierungsarie mit den SCSI-Adressen und der Mist mit an- uns abklemmen nur wenn die Geräte ausgeschaltet sind, einfach wegfällt.
    Da hat der Verkäufer wohl USB und Firewire zusammengeworfen.
     
  3. TobiM

    TobiM MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2004
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich eigentlich an eine Firewire 800 Platte einen Firewire 400 DVD-Brenner hängen?
    Also Powerbook -F800- Platte -400- Brenner?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firewireplatten vernetzen
  1. ThomasWolf
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    518

Diese Seite empfehlen