Firewire-Problem - FW-Port am iMac oder an der HD kaputt?

Diskutiere das Thema Firewire-Problem - FW-Port am iMac oder an der HD kaputt? im Forum Mac Zubehör

  1. Macropolis

    Macropolis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    01.04.2008
    Hallo zusammen,

    nachdem heute das Logicboard meines Alu-iMacs ausgetauscht worden ist, tut es die externe HD (WD MyBook Home Edition 500 GB) nicht mehr - zumindest nicht über Firewire 400.
    Zunächst bekam ich einen Schrecken, als ich den iMac wieder an seinen angestammten Platz stellte und mitsamt der ganzen Peripherie hochfahren wollte. Der Startsound ertönte, der Bildschirm wurde weiß ... und das war's dann. Kein Apple-Logo erschien. Als ich die externe HD abklemmte, bootete der iMac zumindest wieder.
    Die externe HD konnte ich lediglich über USB einbinden und auch lesen. Um zu prüfen, ob der FW-Port des iMac flöten gegangen ist, habe ich meine alte Digital8-Kamera dort angeschlossen. Zu meiner Erleichterung konnte ich problemlos ein Video importieren. Demnach scheint der FW-Port der externen HD kaputt zu sein, oder?
    Hatte jemand von Euch ein ähnliches Problem? (Den P-RAM habe ich übrigens schon mehrmals zurückgesetzt - ohne Erfolg) ...
     
  2. Macropolis

    Macropolis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    01.04.2008
    Update

    So, ich habe die externe HD mal an das MacBook Pro einer Kollegin angeschlossen - dort wird sie über Firewire erkannt und kann auch benutzt werden :(
    Für mich sieht es so aus, dass anscheinend doch der FW-Port am iMac hinüber ist - zumindest teilweise, da ich ja die Kamera ansteuern kann ...
    Gibt es eventuell noch weitere Fehlerquellen, die ich untersuchen könnte?
     
  3. Macropolis

    Macropolis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    01.04.2008
    Mist - ich dachte, das Problem hätte sich gelöst. Pustekuchen! nach wie vor funktioniert die Platte nicht am Mac. Ich will den Rechner nicht schon wieder zur Reparatur geben - ich hab' den erst drei Wochen ... :( Kann man da evtl. schon einen neuen einklagen?
     
  4. NormanPollux

    NormanPollux Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.05.2008
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem. Habe mir heute die MyBook Home Edition gekauft (320 GB). Anschluss über USB ist kein Problem, aber Firewire funktioniert nicht.

    Hast Du mittlerweile ein Lösung gefunden?

    Danke und Grüße,
    NormanPollux

    P.S.: Hat Deine Kollegin Leopard installiert?
     
  5. d/b.

    d/b. Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Ärgerlich, aber Gott sei Dank kann man das nicht. Ruf Apple an, erklär die Situation und dann wird man schon zu einer Lösung kommen.

    Ihr habt nicht zufällig die Festplatten abgezogen ohne sie vorher auszuwerfen?
     
  6. MacSteven

    MacSteven Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    04.03.2007

    Die interne iSight liegt am internen USB-Bus (zumindest laut Über diesen Mac / Weitere Informationen / USB). Also könnte durchaus der Firewirechip mackig sein.
     
  7. laanzelot

    laanzelot Mitglied

    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    25.05.2006
    Hallo
    Kanst du die Platte im Festplattendienstprogramm sehen, wenn du sie über Firewire angeschlossen hast.
     
  8. Sebbe

    Sebbe Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.07.2006
    Hallo Macropolis,

    hast du schon ein anderes FireWire Kabel probiert? Ich hatte das gleiche Problem, bei mir war das die Lösung...

    Liebe Grüße

    Sebbe
     
  9. jujjine

    jujjine Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.10.2004
  10. Macropolis

    Macropolis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    01.04.2008
    Also, kleines Update:
    Ich war beim freundlichen Apfel-Mann und habe den Rechner samt Platte testen lassen. Die Platte ließ sich an einem anderen Rechner problemlos verwenden, um Gegenzug konnte ich andere Platten über Firewire am iMac nutzen. Wie es scheint, ist es die Kombination von iMac und Platte, die nicht mehr tut.
    Das Firmware-Update habe ich - glaube ich - schon installiert gehabt. Ich kann es noch einmal probieren. Aber ich glaube nicht, dass es funktioniert, da die Platte ja nicht vom System erkannt wird.
    Ich werde die Platte zurückgeben und mir ein Modell eines anderen Herstellers kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...