Firewire-Laufwerk im Netzwerk freigeben klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von frank_gayer, 28.04.2008.

  1. frank_gayer

    frank_gayer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.12.2007
    Hallo,

    ich habe ab meinem iMac ein Firewire-Laufwerk installiert. Dieses will ich über Sharing für mein Macbook im Netzwerk freigeben. Das Freigeben des Benutzers ( lesen & schreiben ) klappt ja dann auch. Wenn ich aber Sharing schliesse und dann die Systemeinstellung schliesse, ist diese Freigabe wieder weg.

    Was mache ich falsch ?
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.12.2005
    was meinst du unter: "Wenn ich aber Sharing schliesse und dann die Systemeinstellung schliesse" ?. wenn du die sharing-einstellungen vorgenommen, und systemeinstellungen verlassen hast, oder?
     
  3. frank_gayer

    frank_gayer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.12.2007
    Genau, wenn ich Sharing verlasse und dann wieder öffne, sind die Einstellungen wieder weg
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    17.126
    Zustimmungen:
    2.256
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Reparier mal die Zugriffsrechte mit dem Festplatten-Dienstprogramm.
     
  5. frank_gayer

    frank_gayer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.12.2007
    Hallo,

    das geht doch für ein externes Laufwerk nicht. Jedenfalls ist bei mir die Funktion ausgegraut
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.